Mariella Gittler

Sendungen: Ö3 Wunschnacht

Bei Ö3 seit: September 2017
Geburtstag: 16. September
Sternzeichen: Jungfrau
Ich komme aus: Wien

Mariella Gittler
Hitradio Ö3
Verreist auch gerne ohne Handy.

Lieblings...

Band/Sänger: Da gibt es nicht nur eine...Patti Smith, David Bowie, The Beatles, Led Zeppelin, The Velvet Underground, Oasis, Nick Cave, The White Stripes, Radiohead, The National, LCD Soundsystem, Florence and the Machine, Future Islands und und und...

Song: auch hier gibt’s nicht nur einen, aber „Heroes“ von David Bowie ist schon ganz weit vorne.

Buch: „Just Kids“ von Patti Smith (das erste und bisher einzige Buch, das mich zum Weinen gebracht hat)

Getränk: Schwarztee mit Milch und Gin Tonic

Farbe: Sonnenblumengelb (bei Kleidung: Schwarz)

Lokal: eine italienische Trattoria oder eine griechische Taverne

Urlaub: am liebsten ohne Handy und mit meinem Rucksack!

Der oe3.ORF.at - Wordrap

Ich bin: immer für einen Spaß zu haben, die verrückte, beste Freundin zum Einhörner stehlen, manchmal etwas melancholisch, Frühaufsteherin, unfassbar ungeduldig (meistens nur mir selbst gegenüber), die gutzuhörende Schulter zum Ausheulen, Laktose intolerant, eine Grammatikliebhaberin, manchmal etwas monkisch und ironisch, ach ja und ein Workaholic!

Mein Motto: Ich hoffe Farin Urlaub verzeiht mir, wenn ich sein Motto stehle: Fahr in Urlaub! - Einmal die ganze Welt sehen, bevor man das Zeitliche segnet.

Meine Hobbys: Musik, Kino, Reisen – Achtung jetzt wird’s noch klischeehafter: Sprachen lernen, den Kochlöffel schwingen, Leute beschenken und bekochen, Skifahren, Schallplatten sammeln, Kreuzworträtsel lösen

Das ist bei mir top: meine Familie und Freunde, alte Kinosäle und Schwarztee mit Milch!

Das ist bei mir Flop: Arroganz, Geiz, auf jemanden oder etwas warten und – jetzt kommt’s – wenn es in der Früh keinen guten Schwarztee mit Milch gibt.

Darüber kann ich richtig lachen: eigentlich über fast alles, am meisten aber über mich selbst, schwarzen Humor, Spongebob, die Bravo und über Bernd das Brot

Meine erste Platte: Schallplatte: „Definitely Maybe“ von Oasis, CD: Ich traue es mich gar nicht zu sagen, aber ich fürchte „...Baby One More Time“ von Britney Spears.

Mein erstes Konzert: Paul McCartney in der Stadthalle

Mein bestes Konzert: vermutlich The National Open Air in New York City

Mein erster Kuss: war pure Überforderung aber irgendwie auch schön.

Mein peinlichster Versprecher: „Und Alexander, wie hast du deine Wurst am liebsten?“

Drei Dinge, die ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde: ...auf meine? Ah „eine“, ich dachte schon...Sonnencreme, Sonnencreme und noch mehr Sonnencreme – Lichtschutzfaktor: weiße Wand!

Mit diesem Prominenten würde ich gerne einen Tag verbringen: Bill Murray, Jimmy Page, Wes Anderson oder Jack White

Diese Schlagzeile möchte ich über mich lesen: „...Und der Rest ist Geschichte!“ (Einfach, weil es so schön klingt)

Wenn ich drei Wünsche frei hätte: dann würd ich mir was wünschen!

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich... ein kleiner chinesischer Panda (das sind die kleinen, flauschigen, schwarz-weiß-rotbraunen Dinger, die im Tiergarten Schönbrunn immer neben den normalen Pandas sind)

In 20 Jahren werde ich... vielleicht schon dort bleiben!