Philipp Luther

Sendungen: Ö3 Wunschnacht

Bei Ö3 seit: September 2017
Geburtstag: 8. Februar
Sternzeichen: Wassermann
Ich komme aus: Krems

Philipp Luther
Hitradio Ö3
Hat 308 Songs in seiner Playlist.

Lieblings...

Band/Sänger: Da gibt es einige. Zum Beispiel wären da Gerard, AnnenMayKantereit, Coldplay und viele, viele mehr.

Song: Ändert sich ständig. Und damit meine ich wirklich täglich. Jetzt gerade habe ich 308 Songs in meiner Playlist und es werden jeden Tag mehr.

Buch: Pippi Langstrumpf. Zweite Klasse Volksschule. Meine Buchvorstellung war großartig. Kann man das so stehen lassen? Ansonsten bin ich eher den Online-Medien verfallen.

Getränk: Mineralwasser und hier und da ein kühles Bier - aber wirklich nur hier und da :-)

Farbe: Dunkelblau

Lokal: Es hat sieben Stühle, zwei oder drei kleine Tische und ist in Frankfurt. Es heißt Café Fein und ist wirklich fein.

Urlaub: ist für mich immer neue Orte zu sehen und mich zwischendurch ein bisschen zu entspannen. Egal ob mit dem Zug, Auto oder Flugzeug. Zwei Wochen am Strand liegen klingt für mich irgendwie ziemlich langweilig.

Der oe3.ORF.at – Wordrap

Ich bin: fast immer gut drauf und rede viel.

Mein Motto: “Von nichts kommt nichts.” und “Alles hat einen Sinn.”

Meine Hobbys: Freunde treffen, Fotografieren und ja, man glaubt es kaum, Spazierengehen. Und Musik ist natürlich auch dabei (eh klar).

Das ist bei mir top: Mal das Handy weglegen und Humor. Wenn’s dann auch noch schwarzer Humor ist, ist wirklich alles top.

Das ist bei mir Flop: Wenn jemand keinen Spaß versteht, nicht über sich selbst lachen kann und dazu auch noch unpünktlich ist. Das alles in Kombi: Horror!

Darüber kann ich richtig lachen: Wahrscheinlich über mich selbst, denn dann ist das Leben viel lustiger. Und über Michael Niavarani - ist ja wohl klar :-)

Meine erste Platte: George Benson gemeinsam mit meinem ersten Plattenspieler.

Mein erstes Konzert: Bon Jovi

Mein bestes Konzert: Coldplay

Mein erster Kuss: war ein kläglicher Versuch es so aussehen zu lassen, als wäre es eben nicht mein erster.

Mein peinlichster Versprecher: Ich ging mal von einer Bühne (nicht wissend, dass mein Mikro noch an ist) und sagte “Jetzt haben wir den Sß auch erledigt.” Damals wollte ich glaub ich cool sein vor meinen Kollegen. Zum Glück hat sich niemand beschwert.

Drei Dinge, die ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde: Meine Familie, Freunde und Essen.

Mit diesem Prominenten würde ich gerne einen Tag verbringen: Mila Kunis. Aber bitte geschminkt.

Diese Schlagzeile möchte ich über mich lesen: “Philipp Luther erbt 95 Thesen.”

Wenn ich drei Wünsche frei hätte: hätte ich drei Probleme weniger.

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich… süß. Eindeutig süß.

In 20 Jahren werde ich… glücklich und vielleicht etwas entspannter sein und ziemlich sicher über mein früheres Ich lachen.