Thiem

Hitradio Ö3

Das sind die Wurzeln von Dominic Thiem

Der Weltranglisten-Siebente aus Lichtenwörth gewann am Donnerstag gegen den US-Amerikaner Sam Querrey. Ö3-Reporterin Lisa Imre hat sich auf Spurensuche in sein Heimatdorf begeben.

Die kleine Marktgemeinde mit 2765 Einwohnern in Niederösterreich, östlich von Wiener Neustadt, ist die Wiege den Tennisstars.

Thiem
Hitradio Ö3

Die Einwohnerinnen und Einwohner des Heimatortes sind unheimlich stolz auf den Spitzenspieler:

Thiem
Hitradio Ö3

„Es wird eine unfassbar schwere Partie“

Dominic Thiem bestreitet sein Viertelfinale gegen Rafael Nadal am Freitagnachmittag nicht vor 16.00 Uhr. „Ich weiß haargenau, wie er spielt - trotzdem ist er der Nadal, es wird eine unfassbar schwere Partie“, lautete die Prognose des 23-jährigen Niederösterreichers. Vor allem aufgrund seiner langjährigen Routine sei der 30-jährige Spanier im Vorteil.

„Durch seine ganze Erfahrung wird er sicher frischer in die Partie gehen, weil der hat wahrscheinlich schon 45-mal so eine Woche hinter sich, wie ich jetzt erst eine nach der letzten Woche habe. Er ist also sicherlich in einer besseren körperlichen und sonst auch frischeren Verfassung“, meinte Thiem zur Ausgangslage.

Dominic Thiem in Action
Marijan Murat / dpa / picturedesk.com

Unabhängig vom Ausgang des neuerlichen Duells mit Nadal werde er „mit einem sehr, sehr guten Gefühl nach Paris fahren. Nichtsdestotrotz hoffe ich, dass ich morgen eine gute Partie spiele, vielleicht sogar noch ein Alzerl drauflegen kann und das Ergebnis besser sein wird als in Madrid.“

Ö3 zu Tisch & Training mit Dominic Thiem

(apa/ Anastasia Lopez)