Die Moderatoren beziehen ihr Studio in Linz.

Hitradio Ö3

Robert, Gabi und Andi tanzen in Linz an

Ab Dienstag um 10 Uhr heißt es für die Ö3-Moderatoren Gabi Hiller, Robert Kratky und Andi Knoll wieder: 120 Stunden senden für Familien in Not in Österreich. Die drei haben schon heute das gläserne Studio am Hauptplatz in Linz abgecheckt.

Direkt vor dem Alten Rathaus in Linz, da steht heuer unsere „Ö3-Wunschhütte“. Die drei Moderatoren haben bereits ihre Wirkungsstätte besichtigt:

Und zu allem Überfluss haben Robert und Andi selber noch „Deko“ mitgebracht: Ihre Instrumente.

Robert, Andi und Gabi musizieren im Studio vorm Lagerfeuer
Hitradio Ö3
Die Ö3-Weihnachtswunder-Hausmusik - Gabi wirkt wenig begeistert :-D

Aber mal Instrumente beiseite: EURE Musikwünsche gegen eine Spende - das ist der Deal. 120 Stunden lang. Und wenn wir 120 Stunden sagen, dann meinen wir 120 Stunden!

Bis zum 24. Dezember werden Gabi Hiller, Robert Kratky und Andi Knoll das Weihnachtswunder-Dorf in Linz nicht mehr verlassen. Ihre kleine Schlafkoje haben sie schon wohnlich eingerichtet. Soweit das eben geht.

Am Dienstag um 10 Uhr geht’s also los mit dem Ö3-Weihnachtswunder 2017. Und als hätte Frau Holle das gewusst, hat sie ihre Betten nochmal kräftig über unserem gläsernen Studio ausgeschüttelt:

Die Vorfreude ist groß - und wir freuen uns über jeden/n der/die uns am Hauptplatz in Linz besucht!
So kommst du zum gläsernen Ö3-Studio
Diese Stars besuchen uns in der Ö3-Wunschhütte

„Ö3-Weihnachtwunder“ mit Robert Kratky, Gabi Hiller und Andi Knoll, 19.-24. Dezember 2017 (EH)