Runtastic spendet in Linz

Hitradio Ö3/ Martin Krachler

Runtastic versteigert „Experiences“ für Spenden

Er hatte und hat immer noch große Visionen: Runtastic-APP Gründer Florian Gschwandtner. 22 Mio. Jahresumsatz und 235 Mitarbeiter kann sich sehen lassen. Beim Ö3-Weihnachstwunder mit dabei zu sein, ist für den Oberösterreicher Ehrensache.

Das Runtastic-Team hat bei der Weihnachtsfeier spezielle „Experiences“, wie zum Beispiel „Schnitzel Essen bei der Mama“ versteigert und haben so 4.000.- zusammengesammelt. Das Runtastic- Management-Team hat diesen Betrag dann nochmal verdoppelt und spendet für das Ö3-Weihnachtswunder 8.000.- Euro.

Dafür wünschen sie sich ihren Company-Song: „L’amour Toujour“ von Gigi D’Agostino.

Das Ö3-Weihnachtswunder - wo jeder Wunschhit hilft

„Ö3-Weihnachtwunder“ mit Robert Kratky, Gabi Hiller und Andi Knoll, 19.-24. Dezember 2017 (Mariella Gittler)