Kellner und Kunz spenden 14.000 Euro

Hitradio Ö3/Martin Krachler

Kellner und Kunz: Mitarbeiter spenden Weihnachtsgeschenke

Geben ist seliger als nehmen: Die Mitarbeiter der Firma Kellner und Kunz konnten heuer selbst entscheiden, ob sie ein Weihnachtsgeschenk bekommen möchten oder ob das Geld lieber für das Ö3-Weihnachtswunder gespendet werden soll.

Die Spendensumme, die dadurch zusammengekommen ist, wurde dann sogar noch von verdoppelt und aufgerundet. Walter Bostelmann und Astrid Siegel, Vorstandsmitglieder von Kellner und Kunz, haben das Geld persönlich in Linz vorbei gebracht. Sage und schreibe 14.000 Euro sind so in den Spendentopf gewandert.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Kellner und Kunz spenden 14.000 Euro
Hitradio Ö3/Martin Krachler

Dafür haben wir uns mit einem Wunschssong bedankt: „De Kinettn wo i schlof“ von Austria 3.

Das Ö3-Weihnachtswunder - wo jeder Wunschhit hilft

„Ö3-Weihnachtwunder“ mit Robert Kratky, Gabi Hiller und Andi Knoll, 19.-24. Dezember 2017 (CC)