Red Hot Chili Peppers

MARIO RUIZ / EPA / picturedesk.com

Red Hot Chili Peppers kommen zum Nova Rock

Bis zum Nova Rock Festival im Juni 2016 ist es zwar noch ein Zeiterl hin, Vorfreude ist allerdings trotzdem schon angebracht - denn schon schon jetzt stehen die ersten großen Namen fest: Red Hot Chili Peppers, Alice Cooper und Volbeat.

„Ö3-Wecker“ mit Robert Kratky, 28. Oktober 2015

Stift zücken und den 9. bis 12. Juni dick im Kalender markieren! Das Nova Rock verspricht nämlich schon jetzt, im Jahr 2016 legendär und ziemlich scharf zu werden. Wie? Mit den Red Hot Chili Peppers als erster Headliner. Die Herren sollen ja voll in den Arbeiten am nächsten Album stecken, für das Danger Mouse als Produzent gewonnen werden konnte. Fans können also neben den größten Hits auch neues Material für den Auftritt beim Nova Rock erwarten.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Flea von den Red Hot Chili Peppers

Matt Crossick / PA / picturedesk.com

Nicht nur die Red Hot Chili Pepper sind fix dabei

Die Red Hot Chili Peppers bilden nur die Speerspitze des bisher bekannten Lineups. Außerdem dabei sein werden:

  • Volbeat
  • Alice Cooper
  • Disturbed
  • Bullet For My Valentine
  • Dropkick Murphys
  • Alligatoah
  • NOFX
  • Seiler & Speer
  • Trivium
  • Children Of Bodom
  • Amon Amarth
  • K.I.Z.
  • Mono & Nikitaman
  • August Burns Red
  • Tesseract

Einen Tag länger als bisher

2016 wird das Nova Rock erstmals vier Tage lang dauern. Bereits am Donnerstag, dem klassischen Anreisetag, wird am Abend als „Warm up“ die Blue Stage bespielt. Wer einen Festivalpass hat, kann dabei sein. Tagestickets wird es für diesen speziellen Termin keine geben.

Nova Rock