Anna-Maria Manolakas zu Gast im Ö3-Wecker

Hitradio Ö3

Unsere Medaillenhoffnung zu Gast im Ö3-Wecker

„Herzschlag für die Welt“, das ist das Motto der Special Olympics Weltwinterspiele 2017 - und sie ist dabei Österreichs größte Hoffnungsträgerin im Eiskunstlauf: Anna-Maria Manolakas. Heute war sie zu Gast im Ö3-Studio.

Diese Woche geht’s los in der Steiermark - 2700 Athleten aus 107 Nationen treten bei den Special Olympics an. Sie stehen nicht nur für Leistung, Kraft und Mut, sondern auch für Freude und für die Chance, das Beste aus sich herauszuholen. Anna-Maria Manolakas ist eine dieser Athletinnen.

Anna-Maria Manolakas zu Gast im Ö3-Wecker

PRIVAT

Seit 15 Jahren liebt sie es am Eis zu laufen, Angefangen hat ihre Leidenschaft als Therapie. Im Ö3-Interview verrät sie, dass sie auf jeden Fall eine Medaille mit nachhause bringen will – egal ob Gold, Silber oder Bronze. Dafür trainiert die 25-Jährige hart. Ein- bis zweimal in der Woche übt sie Sprünge und Pirouetten auf dem Eis.

Der Ö3-Wecker-Talk zum Nachhören

Ihr circa zweiminütiges Programm für die Special Olympics ist eigens für sie choreografiert, als musikalische Untermalung hat sich Anna-Maria Manolakas „Rise Like A Phoenix“ von Conchita ausgesucht.

„Ö3-Wecker“ mit Philip Hansa, 15. März 2017 (SC)