Was sagst du zu einem „Männer-Aufschlag“ im Café?

Stell’ dir vor: Ein Mann und eine Frau gehen in ein Café, trinken jeweils einen Espresso und am Ende zahlt er mehr als sie - und zwar genau so viel mehr, wie Frauen im Schnitt weniger verdienen als Männer.

Die Idee stammt aus Australien: Die Gehaltsschere macht dort 18% aus, in Österreich verdienen Frauen im Schnitt über 20% weniger als Männer.

freiwillig mehr zahlen

Das vegane Café „Handsome Her“ in Melbourne probiert den Männer-Aufschlag seit kurzem aus; auf freiwilliger Basis allerdings und die Mehreinnahmen sollen in Frauenprojekte fließen, sagt eine der Mitgründerinnen im australischen TV.

Abstimmung wird geladen...

Wird die Gehaltsschere in den nächsten Jahren nicht schneller geschlossen, dann dauert es laut einem Bericht der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) noch bis 2058 bis Männer und Frauen gleich viel verdienen.

Ö3-Drivetime-Show mit Tom Filzer, 9.8.2017 (MB)