Kätzchen wird zum Star am Baseballfeld

Dass am Mittwoch die St. Louis Cardinals und die Kansas City Royals in St. Louis, Missouri im Rahmen der amerikanischen Major League Baseball aufeinandertrafen, ist eigentlich nur Nebensache. Star des Spiels war eine Katze, die in der Nähe der Third Base über das Feld huschte.

Die Katze bekam im Netz den Spitznamen #RallyCat verpasst und blieb unverletzt. Ein Mitglied des Betreuerstabs der Cardinals, der die flinke Katze schließlich zu fassen bekam und sanft vom Feld holen wollte, bekam hingegen ihre Krallen zu spüren. Dass das Spiel mit 8:5 von den Cardinals gewonnen wurde, war dann eigentlich wieder Nebensache.

(NES)