Herbstmodetrends

Hitradio Ö3

Herbstmode: Coole Mäntel & heißer Samt

Der Herbst ist da – und lässt viele Modeherzen höher schlagen. Denn endlich ist wieder die Zeit für coole Übergangsmäntel, lässige Zwiebellooks und Boots. Mit welchen Farben, Stoffen und Materialen ihr diesen Herbst ganz vorne mit dabei seid, sagen wir euch hier.

Ö3-Reporterin Tina Ritschl hat die Highlights für euch zusammengefasst.

Trendmuster: KARO

Das Karo-Muster zählt diesen Herbst zu den absoluten Fashion-Must-Haves. Egal ob großes oder kleines Karo, alles ist erlaubt. Auf jedem Kleidungsstück. Vor allem bei Mäntel ist der Klassiker gefragt. Karo kann zwar schnell bieder wirken. Allerdings tragen wir heuer Oversize Mäntel, das heißt in Übergröße. Das sieht dann so aus als ob uns die Mäntel 2 Nummern zu groß wären. Dieser Oversize-Look verwandelt das strenge, biedere Karo in einen lässigen Look. Katrin Wrann von Steffl The Department Store sagt im Ö3-Interview: „Taille gibt’s nicht mehr; Oversize und knöchellang sind die Manteltrends für diesen Herbst.“

Sängerin Rita Ora mit schwarz-weißer Karo Hose, Pippa Middleton klassisch-elegant und Instagram-Star Chiara Ferragni mit rot-schwarzem Karomuster:





Trendstoff: Samt

Diesen Herbst tragen wir Samt von Kopf bis Fuß. Fast jedes Modestück gibt es in Samtvariationen. Angefangen von Schuhen, über Hosenanzüge, Kleider bis hin zu Taschen. Wir empfehlen den eleganten Samt Look mit Netzstrümpfen und flachen, rockigen Boots zu kombinieren.


Trendfarbe: ROT

Diesen Herbst verstecken wir uns nicht hinter den erdigen Tönen schwarz, braun, grau. Wir haben Mut zur Farbe und tragen Rot. Das hat man auch auf den internationalen Laufstegen bei der Präsentation der Herbst/Wintermode 2017/18 gesehen. Der Trend gilt sowohl für Männer als auch für Frauen.



Trendschnitt: Oversize und bis zum Knöchel

Speziell bei Mänteln ist Oversize gefragt. Wir verzichten auf taillierte Schnitte und wollen heuer Mäntel tragen, die viel zu groß aussehen und bis zum Knöchel hinunterreichen. Lässigkeit pur. Man muss sich nur drübertrauen ;)



„Ö3-Wecker“ mit Robert Kratky, 13. September 2017 (TR)