Date
Beziehung
Paar
Musik

MEV / allOver / picturedesk.com

Musik macht Männer für Frauen attraktiver

Ein österreichisches Experiment hat jetzt ergeben, dass Frauen Männer als attraktiver beurteilen, wenn sie gerade Musik hören. Männer hingegen lassen sich von der Musik nicht in ihrer Entscheidung beeinflussen.

Das wird der neue Flirttipp für Männer: Beim Kennenlernen einfach gute Musik auflegen. Frauen finden Männer nämlich attraktiver und wollen sie eher daten, wenn Musik läuft. Das hat ein Experiment von Psychologen der Universitäten Wien und Innsbruck ergeben. Vor allem anregende und komplexe Musik hat dabei zum größten Effekt geführt.

Die Forscher wollten herausfinden, welchen Effekt Musik bei der Wahl des Partners hat. Da ein hübsches Gesicht eines der wichtigsten körperlichen Kriterien bei der Auswahl ist, zeigten sie den 96 Testpersonen Bilder mit Personen des anderen Geschlechts. Bei einem Teil der Bilder spielten sie klassische Klaviermusik dazu, die anderen wurden ohne Musik gezeigt. Während bei Frauen mit der Musik die positiven Bewertungen der männlichen Bilder stiegen, reagierten die Männer nicht auf die Klänge.

Dieses Ergebnis könnte auch weitere offene Fragen in Bezug auf Musik klären. Zum Beispiel ist schon lange ungeklärt, warum in allen Kulturen so viel Zeit und Energie in die Musik investiert wird.

Charles Darwin hatte neben seiner Evolutionstheorie auch dafür eine Erklärung: Seiner Ansicht nach benutzen männliche Tiere Musik um sich als guter Sexualpartner zu präsentieren. Denn Männchen in der Tierwelt „musizieren“ während der Paarungszeit, um ihre besonderen Fähigkeiten und guten Gene zu zeigen.

Bisher konnte diese Theorie Darwins nicht bewiesen werden. Mit den neuen Ergebnissen aus dem oben genannten Experiment könnte sich das allerdings ändern. Denn dieses Auswahlkriterium bei der Partnerwahl könnte sich bei den Frauen erhalten haben - auch wenn die Männer nicht unbedingt selbst singen. (APA/Karina Trauner)

Die Studie zum Nachlesen gibt es HIER.

Die Ö3-Drivetime Show mit Tom Filzer, 13. September 2017.