Malia und Barack Obama

APA/EPA/MICHAEL REYNOLDS

Obamas Tochter Malia: Zuerst küsst, dann raucht sie!

Sie ist 19 Jahr alt, studiert an der der Universität im ersten Semester und genießt ihr Studentenleben in vollen Züge. Klingt „normal“, doch wie wenig normal das Leben der Tochter von Ex-US-Präsident Barack Obama ist, zeigt sich jetzt wieder einmal.

Malia Obama studiert an der Harvard University und besuchte ein Football-Match, bei dem ihre Uni gegen Yale angetreten ist. Dort sah man sie mit einem Unbekannten eng umschlungen, während sich die beiden geküsst haben. Als ein Mann - entweder ein Schaulustiger oder ein Fotograf - auf Malia und den Fremden zugeht, distanzieren sie sich schnell voneinander.

#MaliaObama is living her best life at Harvard 🙌🏾! [via TMZ]

Ein Beitrag geteilt von ENTERTAINMENT FOR BREAKFAST (@entforbreakfast) am

Wäre das für die Fotografen und Fotografinnen nicht Fressen genug, wird die 19-Jährige Promi-Studentin dann auch noch mit einer Zigarette gesichtet.

So viel dürfte über den Fremden übrigens bekannt sein: Er ist kein Yale- sondern ein Harvard-Anhänger - oder vielleicht sogar ein Harvard-Student. Bei dem Spiel trug er nämlich einen Harvard-Pullover. Malia einen Harvard-Hut.

„Ö3-Drivetimeshow“ mit Olivia Peter und Philipp Hansa, 22. November 2017
(JP)