Jennifer Lawrence spricht von „einseitiger Freundschaft“

Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence hat nach ihrem viel beachteten Interview mit Kim Kardashian Zweifel, ob ihre Zuneigung für den Reality-Star auf Gegenseitigkeit beruht.

„Ich weiß nicht, ob sie mich als Freundin bezeichnen würde“, sagte die Schauspielerin. „Es ist wahrscheinlich eine einseitige Freundschaft“, so Lawrence.

Jennifer Lawrence

Tammie Arroyo / PA / picturedesk.com

Nach einem Bericht des Branchen-Portals „Entertainment Tonight“ war Lawrence bei einer Veranstaltung auf ihre vermeintliche Freundschaft mit Kardashian angesprochen worden.

Kim Kardashian

Charles Sykes / AP / picturedesk.com

Die 27-Jährige hatte die Ehefrau von US-Rapper Kanye West im November des vergangenen Jahres für die Talkshow „Jimmy Kimmel Live“ interviewt. Darin betonte Lawrence wiederholt, ein großer Fan von Kardashian zu sein. Zur Recherche sei sie zum Essen bei der Familie gewesen, sagte die Schauspielerin nun. Die Kardashians seien sehr nette Leute und sehr loyal zueinander.

(APA/dpa/JP)