Sebastian Kurz und Alexander Van der Bellen treffen in China den Vorsitzenden des Volkskongresses Li Zhanshu

DRAGAN TATIC / APA / picturedesk.com

Benimmregeln: Darauf müssen Kurz & Van der Bellen achten

Bis Donnerstag sind Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Bundeskanzler Sebastian Kurz und eine 250-köpfige Delegation noch in China - auf einem der größten Staatsbesuche Österreichs aller Zeiten. Große Wirtschaftsdeals werden dabei abgeschlossen. Soll das klappen, kommt es auch darauf an, dass die Österreicherinnen und Österreicher nicht in ein Benimm-Fettnäpfchen treten.

Beim Prosten und beim Austausch von Visitenkarten gibt’s besondere Regeln und wenn du an Tisch Getränke bestellen willst, gilt: Bescheidenheit. Ö3-Reporterin Gabriela Euler-Rolle hat für dich den China-Knigge zum Nachhören:

Chinesisches Paar prostet einander zu

Joseph Chan / Unsplash

Die Ö3-Drivetimeshow mit Olivia Peter, 9. April 2018 (MB)