Frau trägt Jeans

Ruth Roeder / ChromOrange / picturedesk.com

Denim-Jeanstrends soweit das Auge reicht

Viele sagen, dass die Modeschöpfer immer dann, wenn ihnen absolut nichts Neues mehr einfällt, auf die alten Schnitte zurückgreifen. Vielleicht entspricht das der Wahrheit.

Im Schnitt kaufen die Österreicher 3 Jeans pro Jahr – haben 8 im Kasten und tragen aber tatsächlich nur 4 davon. Denim ist auf alle Fälle DER Trend 2018 – als Blazer, Hemd und kurzer Mantel. Kombiniert mit Jeans kriegt man so, einen sehr lässigen all Over Look zusammen, den wir in vielen Modezeitschriften und stellenweise auch schon auf der Straße sehen.

Mit Denim liegen wir nie falsch - wir tragen es drunter, drüber, oben und unten.
Aber wenn wir uns auf die Jeanstrends konzentrieren, fallen drei Trends für Frühling und Sommer besonders auf.

Retro straight

Retro bezieht sich auf die 80er Jahre – das sind Hosen mit hohem Bund ca. 2 cm unter dem Nabel und gerade geschnitten. Im Gegensatz zu den Skinny Jeans (sehr eng), die aber auch noch sehr modern und trendy sind.

Cropped

Ist nicht die Jeans an sich, sondern die Länge, in der wir unsere Jeans jetzt tragen. Im Gegensatz zu einer 7/8-Hose, endet der Cropped genau am Knöchel oder knapp darüber. Kann aussehen als wäre sie selbst mit der Schere gekürzt worden.

Culotte und Flared Denim

Culottes sind Hosen mit sehr weiten Beinen, die fast aussehen wie Röcke und meist wadenlang geschnitten sind. Das Wort Flared heißt sich aufblähen. Von dieser Bedeutung lässt sich die Flared Jeans ableiten. In diesem Fall bedeutet flared ausgestellt sein, denn bei der Trendjeans werden die Hosenbeine ab dem Knie immer weiter.
Um für jede feminine Figur den passenden Schnitt zu bieten, können Sie die Flared Jeanshose mit leichtem Schlag oder sehr weit ausgestellt erwerben. Es gibt sie mit hochgezogenem Bund, der bis über den Bauchnabel reicht, oder als Hüftjeans.

Passend zum Frühling werden auch sanftere Farben wieder modern. Für die wärmeren Tage setzen viele auch auf helle, warme Farben. Zum Beispiel Pastellrosa. Aber auch die Saisonfarbe Flieder ist super angesagt.

„Ö3-Supersamstag“ mit Thomas Kamenar, 14. April 2018 (SG)