Frau schwmimmt

JFK / EXPA / picturedesk.com

Swimming-Pools im Garten: So machst du alles richtig

Und auf einmal war das Wasser weg. Was in der kleinen Gemeinde Schiedlberg in Oberösterreich vor knapp zwei Wochen passiert ist, sollte eigentlich nicht sein: Dass nämlich alle ihre Pools befüllen und plötzlich das Wasser zum Kochen oder Duschen weg ist.

Wir sind aber mit 120.000 privaten Pools - und jedes Jahr werden es um ca 4.500 mehr - leidenschaftliche Pool-Bauer und dann kommen noch die vielen aufstellbaren Schwimmbecken dazu.

1) Das Wasser

Grundsätzlich ist das in den Gemeinden mit dem Wasser so geregelt: Entweder es gibt einen Wasserbefüllungsplan - da wird dann genau bestimmt, wann welche Straße dran ist, mit dem Swimmingpool -Befüllen. Dieser Plan ist in Schiedlberg zunächst nicht angenommen worden - deshalb war das Wasser weg. Wenn es diesen Plan nicht gibt, dann bei der Gemeinde nachfragen. Fast jede hat mittlerweile eine Homepage.

Recht trocken ist es zum Beispiel gerade im Wald- und Weinviertel in Niederösterreich. In der Gemeinde Dobersberg hat es ähnlich wie in Schiedlberg einen Poolbefüllungsstopp gegeben. Dafür hat eine externe Firma dann das Wasser geliefert. Also besser: einmal zu viel nachfragen.

Eine Frau schaut auf einen Pool

Matthieu Spohn / PhotoAlto / picturedesk.com

2) Die Wasserpumpe

Manche Nachbar lassen einfach die Pumpe die ganze Nacht durchrennen und die Nachbarn können nicht schlafen. Dafür gibt es in den meisten Gemeinden Regelungen: Im Großteil der Gemeinden, so der Österreichische Gemeindebund, gilt: Am Sonntag kein Lärm, zwischen 12 Uhr 14 kein Lärm und ab 22 Uhr ist Nachruhe.

3) Die Baugenehmigung

Auch hier ist es von Bundesland zu Bundesland und von Gemeinde zu Gemeinde verschieden. Grundsätzlich gilt: Becken über 50 Kubikmeter Wasser sind zu genehmigen.

Trinkwasser wird knapp

Wegen der Trockenheit der letzten Wochen und Monate wird in einigen Gemeinden das Trinkwasser knapp. In Dobersberg (Bez. Waidhofen/Thaya) wurden die Bewohner aufgerufen, vorerst auf das Befüllen der Swimmingpools zu verzichten. Mehr dazu in noe.ORF.at.

Drivetime-Show mit Olivia Peter, 8. Mai 2018 (JK)