Andi Knoll beim Ö3-Weihnachtswunder 2017.

Hitrdio Ö3

Tu was fürs Ö3-Weihnachtswunder!

Bis Weihnachten dauert es noch ein bisschen, aber wir freuen uns schon jetzt auf das Ö3-Weihnachtswunder 2017, das vom 19. bis zum 24. Dezember wahr werden wird - heuer in Linz! Natürlich gilt da wieder der Deal „Mein Musikwunsch, meine Spende“, du kannst unsere Aktion aber auch auf deine ganz persönliche Art und Weise unterstützen.

Hast du eine Idee?

Ob alleine, gemeinsam mit Freunden oder Arbeitskollegen, in der Nachbarschaft oder im Verein: Du bist schon jetzt herzlich eingeladen, deine eigene Idee umzusetzen, damit wir mit dem Ö3-Weihnachtswunder 2017 alle gemeinsam noch mehr Familien in Not in Österreich helfen können. Wir freuen uns auf kreative Aktionen und interessante Geschichten, die eine Spende fürs Ö3-Weihnachtswunder bringen!

So funktioniert’s...

  1. Plane deine eigene kleinere oder größere Spendenaktion zugunsten des Ö3-Weihnachtswunders.
  2. Schicke uns hier alle Infos zu deiner Aktion, damit wir wissen, was du wann, wo und wie machen willst.
  3. Bitte beachte vor Start deiner Aktion die unten angeführten Regeln für „Tu was“-Aktionen zum Ö3-Weihnachtswunder 2017.
  4. Übergabe deines Spendenerlös - entweder direkt vor dem gläsernen Ö3-Studio (19.-24.12.2017) oder auch online (1.-24.12.2017).
Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Bitte beachte diese Teilnahmebedingungen:

Danke, dass du mit deiner eigenen „Tu was…“-Aktion das Ö3-Weihnachtswunder 2017 unterstützen möchtest. Es zählt wirklich jeder Euro, den wir dann an den Licht ins Dunkel-Soforthilfefonds für Familien in Not in Österreich weitergeben können!

Bitte pass auf, dass du im Rahmen deiner Aktion diese Regeln einhältst:

  1. Alle Spendeneinnahmen deiner Aktion sind für das Ö3-Weihnachtswunder zweckgewidmet.
  2. Aktionen und Kampagnen sollen im 4. Quartal bis max. 24.12. stattfinden.
  3. Die Initiatoren dieser Aktion können eigene strategische und kreative Kampagnen (inkl. Phraseologie, Aktionstitel) kreieren und diese am POS, in ihrer werblichen Kommunikation, Unternehmens-PR und in ihren Medienkanälen bewerben. Eine Bewerbung dieser Aktion mittels Hörfunk- und TV-Spots ist nicht zulässig.
  4. Die Bewerbung und Beschreibung der Aktion muss stets klar die Botschaft „Wir [Privatperson, Verein, Firma, Firma + ihre Kunden, etc.] unterstützen mit der Aktion XY das Ö3-Weihnachtswunder“ transportieren. Formulierungen wie „Wünschen & Spenden“, „Wir gemeinsam mit Ö3“, „Wünsche erfüllen“, „hier wünschen“, „Sponsor/Partner des Ö3-Weihnachtswunders“ dürfen nicht verwendet werden.
  5. Es darf nur das von Hitradio Ö3 per E-Mail zugeschickte Logo „Wir unterstützen das Ö3-Weihnachtswunder 2017“ für Aktionen genutzt werden. Dieses Logo darf nicht verändert werden und es dürfen keine anderen Grafiken (z.B. von der Ö3-Homepage oder der Ö3-Facebook-Seite) verwendet werden. Das Logo muss unverändert als „Störer“ in das eigene Sujet (Plakat, Inserat, Online) integriert werden, und darf vor allem auf Social-Media-Plattformen nicht alleinstehend als Titelbild, Profilbild oder Postingbild genutzt werden. In der Bewerbung dürfen Namen /Fotos von Ö3-ModeratorInnen nicht verwendet werden.
  6. Das Logo / die Marke „Ö3-Weihnachtswunder“ darf nicht auf Produkte oder Artikel, die für den Verkauf oder Verteilaktionen bestimmt sind, aufgedruckt werden.
  7. Aktionen dürfen nicht von Likes, Shares und Kommentaren in Social-Media-Kanälen abhängig sein.
  8. Aktionen dürfen nicht zur Generierung von Neukunden, Kundendaten oder Fans/Followern auf Social-Media-Plattformen genutzt werden.
  9. Aktionen dürfen nicht bei bzw. vor dem gläsernen Ö3-Studio durchgeführt oder beworben werden.

... jetzt bist du startklar! Alles Gute und vielleicht wird auch eure Aktion dann im Dezember auf der Ö3-Homepage oder im Radio vorgestellt.

Schon jetzt sagen wir vielen Dank für dein Engagement und deine Spende!

Das Ö3-Weihnachtswunder - heuer live aus Linz