Der Kulturverein Weichstetten hat einen Mistelzweig dabei

Ein Busserlplatz passt gut zum Ö3-Weihnachtswunder, haben sich Mitglieder des Kulturvereins Weichstetten gedacht - und einen Mistelzweig für den Platz vor der gläsernen Wunschhütte mitgebracht.

Wer darunter jetzt dann wen küssen soll, bleibt noch zu klären. Für jedes Busserl sollte auf jeden Fall Geld in den Spendenbriefkasten wandern.

100 Euro vom Kulturverein Weichstetten gab es obendrein. Der Wunschsong: „Herzklopfen“ von den Poxrucker Sisters.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Kulturverein Weichstetten und ein Mistelzweig

Hitradio Ö3

Das Ö3-Weihnachtswunder - wo jeder Wunschhit hilft

„Ö3-Weihnachtwunder“ mit Robert Kratky, Gabi Hiller und Andi Knoll, 19. Dezember 2017