Lena Maria Plesiutschnig und Elisabeth Schützenhöfer (AUT) im Spiel gegen Anastasija Kravcenoka und Tina Graudina (LAT), anl. der Beach Volleyball Major Series am Mittwoch, 01. August 2018, in Wien.

HANS PUNZ / APA / picturedesk.com

Der größte Sandkasten des Landes

Auch 2018 war das größte Beachvolleyball-Event des Jahres wieder in Wien. Nach der sensationiellen WM im Vorjahr war mit dem Beach Major Vienna das nächste Großevent auf die Donauinsel

Ein neues Zuhause

Nach der historischen WM 2017 hat Beachvolleyball mit der Donauinsel nun definitiv ein neues Zuhause gefunden. Zumindest bis 2020 findet das größte Beachvolleyball-Turnier des Landes auf der Wiener Donauinsel statt.

Tom Filzer hat dich am Freitag während seiner Live-Sendung auf Instagram mitgenommen:

Die besten Bilder vom Wochenende:

Wie viel Sand? Wo gibt’s Abkühlung?

Ö3-Reporter Max Bauer mit einem ersten Faktencheck zum Beachvolleyball Major in Wien:

(Ö3 Wecker am 1. August 2018)

Beachvolleyball

Philipp Lipiarski/Goodlife Crew

Grüße von Alexander Horst an den Ö3-Wecker

Serve The Sky

Im Vorjahr war es die Spanische Hofreitschule, heuer das Riesenrad. Auch heuer ließen sich die Veranstalter eine besondere PR-Aktion einfallen und organisierten ein Fotoshooting mit Clemens Doppler und Alex Horst in 65m Höhe.

Beachvolleyball Serve The Sky

Beach Majors - Stefan Moertl

Auf den Dächern zweier Gondeln des Riesenrads lieferten sie sich die wohl spektakulärsten Ballwechsel ihrer Karriere. Ihnen gegenüber standen die norwegischen Nachwuchsstars Anders Mol und Christian Sørum, aktuell Nr. 10 der Welt.

Beach Major Vienna
31.7.-5.8.2018
Donauinsel, Wien

Ö3 live von der Insel

Auch heuer werden wir ein kleines aber feines Sendestudio direkt im VIP-Zelt einrichten und live vom Ort des Geschehens senden.

Beachvolleyball

Philipp Lipiarski/Goodlife Crew

Das war die Ö3-Silent-Beach-Disco am 1. August in der Strandbar Herrmann

Wie viele Beachvolleybälle passen in einen SEAT?