Osterhasenschachtel basteln

Hitradio Ö3

Kleine Ostergeschenke zum Selbermachen

Für diese kleinen Aufmerksamkeiten zu Ostern musst du nicht extra einkaufen gehen. Mit ein paar Bastelmaterialien und etwas Geschick lassen sich süße Ostergeschenke basteln.

Osterhasen-Geschenkschachtel

Für kleine Geschenke (kleine Süßigkeiten oder Schokoladeeier) kann man aus einem Stück Papier eine süße Osterhasen-Schachtel basteln. Einfach die Schablone herunterladen, ausdrucken und auf einen dünnen Karton oder Buntpapier übertragen. Ausschneiden und zu einer Schachtel falten. Mit einem Stift Augen und Nase aufmalen. Als Schwänzchen einen kleinen Wattebausch aufkleben.

Hasenschachtel Schablone (PDF, 1.9 MB)
Kresse Eierschale basteln
pixabay.com/ Retusche

Krasse Kresse

Heute beim Kochen des Frühstückseis vorsichtig das Ei im oberen Drittel köpfen und ausleeren (und sich damit z.B. ein Rührei gönnen). Die Schale auswaschen und mit einer Schere vorsichtig zurechtschneiden, wenn das notwendig ist. Mit Watte füllen, Kresse-Samen darüber streuen und befeuchten. In den nächsten Tagen ist es wichtig, dass die Samen beim Keimen nie austrocknen.
Wer keine Kresse-Samen zu Hause hat, kann natürlich auch Schnittlauch, Radieschen, Rotklee oder sonstige „micro greens“ verwenden.
Helle Eierkartons lassen sich außerdem nett mit Wasserfarben verschönern.

Ostersackerl basteln
Hitradio Ö3

Geschenke-Jausensackerl oder -Kaffeefilter

Eine lustige Idee für Osterverpackungen ist das Umwandeln von Jausensackerln oder Kaffeefiltern. Das kann man wirklich noch „last minute“ am Ostersonntag in der Küche machen. Dann kann man den Küchenschrank mit den Filtern gleich als Versteck nutzen.

(KG)