"Ich will & ich kann arbeiten"

Hitradio Ö3

Ö3-Aktion: Fragen und Antworten für Firmen

Liebe Firmenchefinnen und Firmenchefs, wenn ihr Jugendlichen mit Beeinträchtigungen in eurer Firma eine Lehrstelle anbieten wollt und noch Fragen habt, seid ihr hier genau richtig.

Katharina
Martin Domkar/Hitradio Ö3

- „Ich möchte im Rahmen der Ö3-Aktion ‚Ich will und ich kann arbeiten!‘ eine Lehrstelle anbieten. Was muss ich tun?“

Hier Lehrstellen melden!

...eine Expertin oder ein Experte des „NEBA Betriebsservice“ wird sich dann direkt mit dir in Verbindung setzen. Denn vermittelt werden die Lehrstellen vom „NEBA Betriebsservice“ des Sozialministeriumservice in Zusammenarbeit mit dem AMS.

- „Ich habe mein Lehrstellenangebot bereits beim AMS deponiert. Jetzt möchte ich bekanntgeben, dass wir gerne auch Jugendliche mit Beeinträchtigungen einstellen würden. Was soll/kann ich jetzt machen?“

Wenn du deine Lehrstelle bereits dem AMS gemeldet hast und jetzt bekanntgeben möchtest, dass deine Firma diese Lehrstellen auch Jugendlichen mit Beeinträchtigungen anbieten würde, kannst du das direkt bei deiner AMS-Beraterin, deinem AMS-Berater bekannt geben. Gleichzeitig laden wir dich ein, dein Angebot auch hier bekanntzugeben.

Alexander und Philipp Hansa
Philipp Hansa/Hitradio Ö3

- „Ich habe auf Ö3 eine/n Jugendliche/n gehört - genau der oder dem würde ich gerne eine Lehrstelle anbieten!"

Die Jugendlichen, die on Air auf Ö3 zu hören sind, stehen mit ihrer Situation stellvertretend für viele andere im ganzen Land, die alle dringend eine Lehrstelle suchen und eine Chance verdienen. Alle Lehrstellen, die gemeldet worden sind, werden in den jeweiligen Regionen geprüft und nach Möglichkeit vermittelt. Hat dich eine oder einer aber ganz besonders angesprochen, dann gib hier dein Lehrstellenangebot bekannt und schreibe ins Anmerkungs-Feld, dass du dir die oder den entsprechenden Jugendliche/n sehr gut in deiner Firma vorstellen könntest und nach Möglichkeit kennenlernen möchtest.

- „Gibt es Unterstützung/Förderungen für Unternehmen?“

Neben unterschiedlichen Förderungen bei der Beschäftigung von Lehrlingen gibt es ein breites Angebot an Förderungen speziell für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen (z.B.: Prämien für begünstigt behinderte Lehrlinge, Arbeitsplatzadaptierungen,...).

Weitere Informationen für Firmen:

Sozialministeriumservice
NEBA Betriebsservice
AMS - Service für Unternehmen