Martin Ziniel

Hitradio Ö3/Marin krachler

Martin Ziniel

Lacht nicht über Burgenländer-Witze...

Sendungen: ö3x, Ö3-Hitnacht

Bei Ö3 seit: Jänner 2019
Geburtstag: 20. Februar 1997
Sternzeichen: Fische
Kommt aus: dem Seewinkel

Lieblings...

Band/Sänger:
Geht von Left Boy, Pizzera & Jaus, Parov Stelar über Foo Fighters, Macklemore und Granada. Also: Von - Bis.

Song:
Wie viel Platz hab ich hier? :-) Ändert sich gefühlt alle fünf Minuten.

Buch:
Aktuell immer noch David Schalkos „Schwere Knochen“ (Der steckt auch hinter Kult-Serien wie „Braunschlag“ oder „Altes Geld“. Absolute Streaming-Empfehlungen by the way.)

Getränk:
Bier, Kaffee oder Mineralwasser - je nach Situation und Uhrzeit.

Farbe:
Grün

Lokal:
Zählt Lieferservice?

Urlaub:
Mit 15 alleine in die USA. Mega-Erfahrung, kann ich echt empfehlen.

Martin Ziniel

privat

Der oe3.ORF.at – Wordrap:

Ich bin: Burgenländer (Und hey, nur 3% aller ÖsterreicherInnen sind Burgenländer. Wir sind schon was besonderes. Denkt’s da ruhig dran, wenn ihr den nächsten Burgenländer-Witz machts.)

Mein Motto: Hm.. Motto.. ich find die drei hier können was: “Let no one ever come to you without leaving better and happier.“, “Fail and grow” & “Don’t forget the easy way”.

Meine Hobbys: Gern und oft mit Freunden irgendwo unterwegs, hin und wieder laufen und am sporteln, je nach Kontostand: Am Verreisen

Das ist bei mir top: Oversize T-Shirts. Gibt nichts bequemeres.

Das ist bei mir Flop: Wenn mir vor der Nase Zug / Bim / U-Bahn / Bus wegfährt. (Worst-Case-Szenario in der Früh, bin zu 99,9% spät dran.)

Darüber kann ich richtig lachen: Bin großer Fan von Late-Night-Shows. Sonst: 9Gag.

Meine erste Platte: Puh… hab früher im Kindergarten immer CDs vom Papa g’fladert. Ich befürchte (!), das war irgendwas mit Schlager.

Mein erstes Konzert: Sunrise Avenue

Martin Ziniel

privat

Mein bestes Konzert: Macklemore am Frequency.

Mein erster Kuss: War glaub ich beim Flaschendrehen.

Mein peinlichster Versprecher: Kommt garantiert. Falls das hier meine Chefs lesen: Verspreche mich ganz selten, versprochen. ;-)

Drei Dinge, die ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde: Erinnere mich gerade an die ersten drei Dinge, die wir in unserer WG hatten: W-Lan Router, Toaster und Kaffeemaschine.

Diese Schlagzeile möchte ich über mich lesen: Solange sie stimmt solls mir recht sein.

Wenn ich drei Wünsche frei hätte: Könnte ich mich sicher nicht entscheiden.

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich... wahrscheinlich sehr verfressen.

In 20 Jahren werde ich: wohl immer noch dem Zug nachlaufen.