Rose May Alaba im Treffpunkt Österreich bei Benny Hörtnagl

Hitradio Ö3/ Jana Petrik

Rose May Alaba: Heimspiel im Treffpunkt Österreich

Bruder David Alaba spielt heute Abend mit der Fußball-Nationalmannschaft auswärts gegen Bosnien-Herzegowina. Schwester Rose May Alaba hat als Urban-Pop-Sängerin schon gestern ein Heimspiel im „Treffpunkt Österreich“ gehabt. Hier ihre besten Pix und Sager.

Step by Step. Song by Song. Langsam, aber stetig baut sich Rose May Alaba eine Pop-Karriere auf. Ihre aktuelle Single „My Love (Sabi O)“ hat sie mit dem nigerianischen Top-Produzenten Sovida Beatz in Lagos aufgenommen, weil sie künftig in diesem gigantischen Musikmarkt vorne mitmischen will. Und auch ihre neuen Songs, an denen sie gerade in einem Münchener Studio arbeitet, gehen musikalisch stark in Richtung Afrobeats.

Rose May Alaba im Treffpunkt Österreich bei Benny Hörtnagl

Hitradio Ö3/Jana Petrik

Rose May Alaba im Treffpunkt Österreich bei Benny Hörtnagl

Hitradio Ö3/ Jana Petrik

Darüber hat Rose May Alaba mit Ö3-Moderator Benny Hörtnagl im „Treffpunkt Österreich“ geplaudert, aber auch über ihre geliebte Donaustadt-Hood und über den starken Zusammenhalt in ihrer Familie. Begleitet wurde sie von ihrem Papa George Alaba, der in den späten Neunziger-Jahren als Rapper der Dance-Pop-Formation Two in One große Erfolge gefeiert hat. Einen seiner größten Hits, den „Indian Song“, hat es im „Treffpunkt Österreich“ selbstverständlich zu hören geben.

Rose May Alaba im Treffpunkt Österreich bei Benny Hörtnagl

Hitradio Ö3/ Jana Petrik

Highlights zum Nachhören

Die komplette Sendung zum Nachhören gibt es hier

Rose May Alaba über ihren Bruder David

Rose May Alaba über ihre Hood 1220 Wien-Donaustadt

Rose May Alaba und ihr Papa George über Familie

Rose May Alaba im Treffpunkt Österreich bei Benny Hörtnagl

Hitradio Ö3/ Jana Petrik

Rose May Alaba im Treffpunkt Österreich bei Benny Hörtnagl

Hitradio Ö3/ Jana Petrik

Auf ihrer Playlist war aber auch ein Song von Bruder David Alaba, auf den sie wahnsinnig stolz ist, - vor allem wegen seiner fußballerischen Leistungen, aber auch als Musiker sieht sie durchaus Potenzial in ihm. „Sag mein Namen“ heißt das Erstlingswerk von David Alaba, feat. Orry Jackson. Außerdem hat Rose May Alaba Songs von Aretha Franklin gespielt, von Ariana Grande, RAF Camora, Jax Jones und von Khalid.

Rose May Alaba im Treffpunkt Österreich bei Benny Hörtnagl

Hitradio Ö3/ Jana Petrik

Nächsten Montag freuen wir uns dann auf Avec. Die Singer/Songwriterin aus Oberösterreich, die vor drei Jahren mit ihren ersten Songs zur Overnight-Singing-Sensation avanciert ist, bestätigt nun mit ihrem zweiten Album „Heaven/Hell“, dass sie zu Recht eine der momentan angesagtesten Musikerinnen des Landes ist. Im „Treffpunkt Österreich“ wird Avec gemeinsam mit Ö3-Moderator Thomas Kamenar den Song „Waiting for“ live performen.

Die Sendung der letzten Woche:
Granada - Eh ok im Treffpunkt Österreich

Treffpunkt Österreich
Österreichische Musikerinnen und Musiker live zu Gast bei Ö3. Jeden Montag von 19.00 – 21.00 Uhr.

Die heimischen Acts, die hier vorgestellt werden, kommen aus den unterschiedlichsten musikalischen Genres – von Pop, Rock und Singer/Songwriting über Rap und Hip Hop bis hin zu Electronic und Dance.

Moderiert von:
Benny Hörtnagl
Thomas Kamenar

Clemens Stadlbauer

Haymon Verlag

Aus der Ö3-Musikredaktion...

Ö3-Reporter Clemens Stadlbauer berichtet hier regelmäßig über aktuelle Trends und News aus der Musikwelt. Neben seiner Arbeit bei Ö3 hat er fünf Bücher veröffentlicht, darunter den Bestseller „Quotenkiller“. Stadlbauer ist verheiratet und Vater einer Tochter.