James Hersey

Hitradio Ö3 / Jana Petrik

James Hersey - Gechillt im Treffpunkt Österreich

Ohne seine Gitarre geht gar nix. Der in Berlin lebende, austro-amerikanische Singer/Songwriter atmet und lebt Musik 24/7. Logisch, dass er auch im „Treffpunkt Österreich“ live aufgespielt hat. Hier die besten Pix und Sager des brillanten Musikers und des angenehmen Menschen James Hersey.

Er ist heute um 5.00 Uhr Früh direkt von Berlin eingeflogen. Dort lebt James Hersey jetzt, weil er in der deutschen Hauptstadt jenes kreative Umfeld vorfindet, etwa in Person seines langjährigen Freundes Narou, der auch sein neues Mini-Album „Innerverse“ produziert hat, das ihn als Musiker ständig fordert und künstlerisch extrem weiterbringt. Die hohe Qualität seiner neuen Songs belegt, dass das kein schlechter Move gewesen ist.

James Hersey im Treffpunkt Österreich bei Thomas Kamenar

Hitradio Ö3 / Jana Petrik

Wien geht ihm in gewisser Hinsicht aber schon schwer ab. Allen voran vermisst er natürlich seine Familie und seine Freunde. Zu den USA hat der Austro-Amerikaner hingegen kaum noch eine Beziehung, außer dass er gut und gerne Basketball spielt. Donald Trump ist aber definitiv nicht sein Präsident. In seinem Herzen ist und bleibt James Hersey zuallererst Österreicher. Der beste Beweis dafür: Am Cover seiner letzten EP „Pages“ hat der gebürtige Gmundner seinen Lieblingsberg, den Traunstein, gefeatured.

James Hersey im Treffpunkt Österreich bei Thomas Kamenar

Hitradio Ö3 / Jana Petrik

Highlights der Sendung:

Die komplette Sendung zum Nachhören gibt es hier

James Hersey über Berlin und über seine neue Musik

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

James Hersey über Kontakt zu Ed Sheeran und über Fame

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

James Hersey singen live „Help!“ von den Beatles

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

James Hersey im Treffpunkt Österreich bei Thomas Kamenar

Hitradio Ö3 / Jana Petrik

Filous hat aus Los Angeles, wo er gerade an neuen Tracks arbeitet, Grüße in den „Treffpunkt Österreich“ geschickt. Der Wiener Elektroniker hat ja mit seiner Remix-Version von „How hard I try“ einen Mega-Hit gelandet. Kurz darauf hat sich der norwegische Tropical-House-Star-DJ Kygo mit „Coming over“ eines anderen Songs von James Hersey bemächtigt. 2015 war also kein schlechtes Jahr für den Wiener Singer/Songwriter, der seit diesem doppelten Durchbruch auf der ganzen Welt Konzerte spielen kann.

Gemeinsam mit Tom Kamenar hat James Hersey einen seiner absoluten Lieblingssonges gecovert: „Hellp“ von den Beatles.

Am 23. April startet er in Berlin seine Europatournee, die ihn auch nach Linz, Dornbirn, Graz, Wien und Salzburg führen wird. Im „Treffpunkt Österreich“ hat sich James Hersey schon einmal eingestimmt und mit Ö3-Moderator Thomas Kamenar gemeinsam ein sehr lässiges, fast Punkrock-likes Cover des Beatles-Klassikers „Help!“ live performt. Auf seiner Playlist waren darüber hinaus Clean Bandit, die Jonas Brothers, Phil Collins, Marshmello, Sting uvm. vertreten.

James Hersey im Treffpunkt Österreich bei Thomas Kamenar

Hitradio Ö3 / Jana Petrik

James Hersey im Treffpunkt Österreich bei Thomas Kamenar

Hitradio Ö3 / Jana Petrik

Nächsten Montag freuen wir uns dann auf Pizzera & Jaus. Bevor die beiden Dialektrock-Superstars am Freitag die ausverkaufte Wiener Stadthalle rocken, schauen sie im „Treffpunkt Österreich“ vorbei, um ihre unglaubliche Karriere zu reflektieren und einen Ausblick zu geben, mit wie viel Vollgas sie die nächsten Jahre angehen werden. Und natürlich werden Paul Pizzera & Otto Jaus auch live im Ö3-Sendestudio musizieren. Montag um 19.00 Uhr geht’s los.

Die Sendung der Vorwoche:

Krautschädl - Abschied im Treffpunkt Österreich

Treffpunkt Österreich

Österreichische Musikerinnen und Musiker live zu Gast bei Ö3. Jeden Montag von 19.00 – 21.00 Uhr.

Die heimischen Acts, die hier vorgestellt werden, kommen aus den unterschiedlichsten musikalischen Genres – von Pop, Rock und Singer/Songwriting über Rap und Hip Hop bis hin zu Electronic und Dance.

Moderiert von:
Benny Hörtnagl
Thomas Kamenar

Song Contest
Clemens Stadlbauer

Milenko Badzic

Ö3-Reporter Clemens Stadlbauer

Aus der Ö3-Musikredaktion...

Ö3-Reporter Clemens Stadlbauer berichtet hier regelmäßig über aktuelle Trends und News aus der Musikwelt. Neben seiner Arbeit bei Ö3 hat er fünf Bücher veröffentlicht, darunter den Bestseller „Quotenkiller“. Stadlbauer ist verheiratet und Vater einer Tochter.


„Treffpunkt Österreich“ mit Thomas Kamenar, 18. März 2019