Deep Purple

Barratts / PA / picturedesk.com

Deep Purple kommen 2020 nach Österreich

Jeden Sonntag von 19 bis 22 Uhr präsentieren wir in „Solid Gold“ die größten Rock- und Popklassiker aus der Ö3-Geschichte.

In dieser, von Benny Hörtnagl präsentierten, musikalischen Zeitreise sind heute unter anderem Songs von Leonard Cohen, Georg Danzer, The Beatles, Fleetwood Mac, Van Morrison, U2, Yazoo, Joe Cocker, Coldplay, Ike & Tina Turner, Genesis, EAV, Sade, OMD, Kim Wilde, Boney M., Foo Fighters, Die Toten Hosen, Norah Jones, Chris Rea, Depeche Mode, und Deep Purple dabei.

Deep Purple Mark VIII sind Ian Gillan, Roger Glover, Ian Paice, Steve Morse und Don Airey.

Zwei Österreich-Termine von Deep Purple

Die britischen Hardrock-Legenden Deep Purple kommen 2020 wieder als Headliner für zwei Festivals nach Österreich, und zwar am 3. Juli zum Clam Rock auf die Burg Clam in Oberösterreich, am 4. Juli zum Lovely Days Festival in den Schlosspark Esterhazy in Eisenstadt. Mit dabei sind jeweils auch Dweezil Zappa, Uriah Heep und The Sweet.

Die Band hat mit Alben wie „In Rock"(1970), "Machine Head“ (1972) oder dem Live-Klassiker „Made In Japan“ (1973) Rockgeschichte geschrieben. Ihr wohl bekanntester Song ist die Nummer „Smoke On The Water“.

Ian Gillan von Deep Purple auf der Bühne

Sven Hoppe / dpa / picturedesk.com

Früher Durchbruch mit „Hush“

Das war aber nicht der erste Hit der Hardrock-Pioniere. Begonnen hat die einzigartige Karriere der Briten schon in den 60ern. 1968 erschien ihr Debutalbum „Shades Of Deep Purple“. Damals stand noch Rod Evans am Mikrofon, Ritchie Blackmore an der Gitarre, Nic Simper am Bass, Jon Lord an der markanten Orgel und Ian Paice saß am Schlagzeug. Die Single „Hush“, eine Joe-South-Coverversion, passte hervorragend in die psychedelisch-bunten späten Sixties in den USA und wurde dort Nummer 1 in den Singles-Charts. Der Song ist inzwischen ein Klassiker und wird auch heute noch gerne live von der Band gespielt. Zu hören ist dieses Meisterwerk in dieser Ausgabe von „Solid Gold“.

Moderiert von:

Benny Hörtnagl

„Solid Gold“ mit Benny Hörtnagl, 24.November 2019 (WD)