Lemo in Treffpunkt Österreich

Hitradio Ö3 / Max Bauer

Lemo - Ton in Ton im Treffpunkt Österreich

Er ist einer der letzten Dandys der heimischen Musikszene. Cool, lässig und ziemlich entspannt rockt er mit seinen Songs daher, wirft sich dabei gerne in Schale und zelebriert die Musik und das Leben. Im „Treffpunkt Österreich“ hat Lemo charmant geplaudert, genial musiziert und zwei Stunden lang seine Lieblingsmusik aufgelegt.

Für seine kommende Österreich-Tournee, die am 3. Dezember in Grieskirchen startet, hat sich der in Wien lebende steirische Singer/Songwriter extra einen neuen Anzug maßschneidern lassen. Und seine Band wird ebenfalls im feinen Zwirn aufspielen. Ton in Ton eben, so wie die Tour heißt, und da verspricht Lemo eine große Show, sowohl für die Ohren als auch für die Augen.

"Lemo" in Treffpunkt Österreich

Hitradio Ö3 / Max Bauer

Im „Treffpunkt Österreich“ hat Lemo erstmals in seinem neuen, feinen Zwirn performt, kombiniert mit stylisher Brille und edlem Hut. Optisch also durchaus sehr anzüglich, aber auch die Live-Session im Ö3-Studio, wo er seinen Hit „So leicht“ in Begleitung seines Pianisten Felix Reischl dargeboten hat, war extrem Ton in Ton. Alle Fans, die schon Karten für die Konzerte in Freistadt, Kufstein, Klagenfurt, Graz, St. Pölten und Wien haben, dürfen sich auf einen tollen Abend freuen.

Auf der Setlist ist sicher auch sein aktueller Hit „Alte Seele“, der sich seit Wochen in den Top 3 der Ö3-Austro-Charts hält. Im Gespräch mit Ö3-Moderator Benny Hörtnagl hat der 34jährige Musiker offen zugegeben, dass die Lyrics nicht einfach so daher geflunkert sind, sondern dass er tatsächlich nicht mehr so Gas geben kann wie früher. Die wilden Zeiten der ständigen Alkoholexzesse sind vorbei. Bester Beweis dafür: Im „Treffpunkt Österreich“ hat Lemo ganz brav Mineral-Zitron getrunken.

"Lemo" in Treffpunkt Österreich

Hitradio Ö3 / Max Bauer

Lemo im Gepräch mit Ö3-Moderator Benny Hörtnagl

Selbst seine intensive Zusammenarbeit mit EAV-Mastermind Thomas Spitzer bei der Hitsingle „Gegen den Wind“, die den beiden heuer einen Amadeus Award als Songwriter des Jahres eingebracht hat, ist ganz ohne Absturz ausgekommen, weil der Ex-Exzentriker auch mittlerweile altersmilde unterwegs ist. Dass Lemo mit der legendären EAV bei ihrem allerletzten Konzert in der Wiener Stadthalle auf der Bühne stehen durfte, wird er ewig in schöner Erinnerung behalten.

"Lemo" in Treffpunkt Österreich

Hitradio Ö3 / Max Bauer

Lemo über seine Maßanzüge, sein Leben in der Nacht und warum er sich in jedem Bundesland zuhause fühlt

Lemo über seine momentane kreative Hochphase, über das Älterwerden und seinen aktuellen Hit „Alte Seele“

Lemo singt live „So leicht“

Jetzt konzentriert sich Lemo aber wieder voll und ganz auf seinen eigenen Sound, der – so wie die letzten beiden Songs „Souvenir“ und „Alte Seele“ schon andeuten – zunehmend rockiger ausfällt. Nächstes Jahr will er sein zweites Album veröffentlichen, für das er den EAV-Produzenten David Bronner gewinnen konnte. Womit sich dann doch wieder ein kleiner Kreis schließt.

Dass Lemo Rockmusik mag, hat auch seine Playlist für den „Treffpunkt Österreich“ gezeigt. Die Foo Fighters, seine absolute Lieblingsband, waren ebenso am Start wie Nirvana, Kings of Leon, Tom Petty und die Red Hot Chili Peppers. Er hat mit Songs von Ed Sheeran, Taylor Swift und Gnarls Barkley aber auch exzellenten Pop aufgelegt. Und mit Acts wie Avec, Thorsteinn Einarsson und Wanda hat er auch Musik aus Österreich gefeatured. Ein rundum gelungener Mix.

Lemo in Treffpunkt Österreich

Hitradio Ö3 / Max Bauer

Nächsten Montag freuen wir uns dann auf die Folkshilfe. Die oberösterreichischen Quetschn-Synthie-Popper haben mit „Sing“ ein neues Album am Start. Im „Treffpunkt Österreich“ nehmen sich Florian Ritt, Paul Slaviczek und Gabriel Fröhlich selbst beim Wort und singen live im Ö3-Studio den neuen Song „Pomale“. Und natürlich werden Folkshilfe zwei Stunden lang ihre Lieblingsmusik auflegen. Montag um 22.00 Uhr geht’s los.

Die Sendung der Vorwoche:

Himmelwärts im Treffpunkt Österreich

Treffpunkt Österreich

Österreichische Musikerinnen und Musiker live zu Gast bei Ö3. Jeden Montag von 22.00 – 24.00 Uhr.

Die heimischen Acts, die hier vorgestellt werden, kommen aus den unterschiedlichsten musikalischen Genres – von Pop, Rock und Singer/Songwriting über Rap und Hip Hop bis hin zu Electronic und Dance.

Sendung verpasst? Hier geht’s zum Podcast.

Moderiert von:
Benny Hörtnagl
Thomas Kamenar

Song Contest
Clemens Stadlbauer

Milenko Badzic

Ö3-Reporter Clemens Stadlbauer

Aus der Ö3-Musikredaktion...

Ö3-Reporter Clemens Stadlbauer berichtet hier regelmäßig über aktuelle Trends und News aus der Musikwelt. Neben seiner Arbeit bei Ö3 hat er fünf Bücher veröffentlicht, darunter den Bestseller „Quotenkiller“. Stadlbauer ist verheiratet und Vater einer Tochter.




„Treffpunkt Österreich“ mit Thomas Kamenar, 18. November 2019