würfel mit Aufschrift später

pixabay.com

Immer zu spät: warten oder losstarten?

Am Samstag diskutieren Tina Ritschl und Philipp Bergsmann wieder mit dem ganzen Land und lösen die Dilemmas der Ö3-Gemeinde.

1. Dilemma (Stefan, 29)

„Liebes Frag das ganze Land Team, ich hab ein Dilemma. Meine beste Freundin ist immer spät dran. Egal ob wir zwei verabredet sind, mit Freunden verabredet sind, ob es bei der Arbeit ist oder im Privatleben: für sie ist es auch manchmal unerklärlich wohin die Zeit hingeflossen ist. Bei 90% unserer Treffen hat sie mindestens eine 30 min Verspätung. Ich habe sie wirklich gerne, aber ab und zu macht es mich wahnsinnig… bitte um Hilfe, was man da tun kann. Ohne sie losgehen ist auch unhöflich, aber mich/uns warten lassen ebenfalls. Liebe Grüße“

Zentraldfriedhof Wien, Allerheiligen

HERBERT NEUBAUER / APA / picturedesk.com

2. Dilemma (Clemens, 34)

„Ich möchte nach meinem Tod einfach verschwinden. Ich will keine herkömmliche Beerdigung, keinen Leichenschmaus, keine Parte, keinen Rosenkranz, Sarg, Kerzen, Blumen, Friedhofsgebührenbescheid, Liegeplatzgebühr, Sargträger,.... Ich suche derzeit eine Möglichkeit, dass ich verbrannt werde und meine Asche außerhalb von Österreich verstreut wird. Ich möchte einen Anwalt damit betrauen, um meinen Wunsch rechtlich umzusetzen. Meine Familie versteht das nicht und ich befürchte, dass ich leider klassisch im Familiengrab beerdigt werde.“

Fortnite / Gaming / Videospiele / zocken

unsplash.com

3. Dilemma (Thomas, 33)

„Ich bin mit meiner Freundin seit 3 Jahren zusammen. Was jetzt neu ist: sie will, dass ich meine Hobbys für sie stark einschränke. Kurz zur Einordnung: ich gehe 4-5x pro Woche ins Fitness Center (Gesundheit ist mir wichtig), jedes Wochenende 1x klettern und 2x die Woche zocke ich abends mit Freunden und auch meinem Vater und meiner Schwester. Wir sind alle Gamer und das ist unser Familiending. Meine Freundin mag keinen Sport und zocken gefällt ihr auch nicht. Ich finde, es geht sich alles gut aus und ich verbringe auch viel Zeit mit meiner Freundin (wir wohnen auch gemeinsam). Was würdet ihr machen: weiterhin meinen Freizeitaktivitäten nachgehen und den Hausfrieden gefährden oder nachgeben?“

Bist du auch in einer Zwickmühle und willst wissen, wie das ganze Land darüber denkt?
Schick dein Dilemma an Tina und Philipp


"Frag das ganze Land"-Podcast

Hitradio Ö3

Der „Frag das ganze Land“-Podcast

Hier online nachhören
XML-Link, um den Podcast mit deinem Podcatcher zu abonnieren
iTunes
Spotify









„Frag das ganze Land“ mit Tina Ritschl und Philipp Bergsmann, 4. September 2021