Schülerin an ihrem Schreibtisch

Michèle Constantini / PhotoAlto / picturedesk.com

Übersiedlung: Tochter zu Schulwechsel zwingen?

Am Samstag diskutieren Tina Ritschl und Philipp Bergsmann wieder mit dem ganzen Land und lösen die Dilemmas der Ö3-Gemeinde.

1. Dilemma (Rüdiger, 28)

„Mich würde interessieren, wie das ganze Land darüber denkt. Es geht um WhatsApp und Social Media. Wenn du jemandem schreibst, sie sehen deine Nachricht und schreiben stundenlang nicht zurück... Du fragst etwas, es wird registriert (blaues Hackerl) und du bekommst einfach keine Antwort bzw. sehr spät...
Ist sowas unhöflich oder erwarte ich zu viel? “

2. Dilemma (Kristin, 34)

„Ich bin Ende November mit meiner Tochter (12) zu meinem Freund auf den Bauernhof gezogen. Meine Tochter will aber absolut nicht Schule wechseln. Sie geht immer noch in die alte Schule, wobei sie jeden Tag eine Stunde Fahrzeit pro Strecke in Kauf nimmt. Ihre Freunde in der alten Heimat sieht sie nur in der Schule, in der neuen Gemeinde kennt sie absolut niemanden. Natürlich erschwert Corona die Situation mit dem Kennenlernen, aber sie könnte schon längst Kinder kennen, wenn sie hier zur Schule geht. Sie meint, es stört sie nicht, dass sie keinen hat. Mich belastet es aber. Sie sagt mir, dass sie ja eh das Internet hat und so Kontakt zu ihren Freunden haben kann. Ich finde halt, dass ist nicht dasselbe und würde sie gerne zum Schulwechsel zwingen. Aber ist das der richtige Weg? Sie ist mitten in der Pubertät und der Umzug war schwer für sie, darum bin ich mir nicht sicher.“

Tochter beim Hausübung machen

pexels.com

3. Dilemma (Antonia, 25 und Christian, 28)

"Wenn mein Freund „kocht“ kann ich fast nicht hinsehen. Ich bin ja froh darüber, dass er für uns was zu Essen macht, aber seine Kochkünste sind sehr ausbaufähig. Bestes Beispiel: Er versteht einfach nicht, dass man Bratwürstel nicht in kaltes Fett gibt. Wenn’s nach ihm geht, macht das aber keinen Unterschied. Ich würde ihn gern belehren. Was ich damit aber nicht erreichen will, ist, dass er dann gar nicht mehr „kocht". Wir stehen schon wieder in der Küche mit Würstel im kalten Fett und haben uns dazu entschieden das ganze Land zu fragen! ;-) Soll ich weiterhin versuchen ihn in der Küche umzuerziehen oder mich freuen, dass er überhaupt was kocht?“

Bist du auch in einer Zwickmühle und willst wissen, wie das ganze Land darüber denkt? Schick dein Dilemma an Tina und Philipp

"Frag das ganze Land"-Podcast

Hitradio Ö3

Der „Frag das ganze Land“-Podcast

xml
iTunes
Spotify









„Frag das ganze Land“ mit Tina Ritschl und Philipp Bergsmann, 23. Jänner 2021