Conchita erobert 2016 das Opernhaus von Sydney

Vom Song Contest in die Opernwelt: Conchita Wurst wird am 3. März 2016 mit dem Sydney Symphony Orchestra in Australiens Wahrzeichen, der Sydney Opera, auftreten, wie ihr Management am Mittwoch bekannt gab.

Die ESC-Gewinnerin wird einen Abend im Rahmen des dortigen Mardi-Gras-Festivals unter dem Titel „From Vienna with Love“ gestalten.

Neben Wurst sind australische Stars wie Courtney Act, Paul Capsis und Trevor Ashley angekündigt. Abseits von Conchita-Songs wie „Rise Like A Phoenix“, „Heroes“ oder „You Are Unstoppable“ wird es auch Musik von Künstlern geben, welche die bärtige Diva inspiriert haben, darunter Shirley Bassey oder Cher. „‚From Vienna with Love‘ wird eine Brücke rund um den Globus von Wien nach Sydney spannen - voller Musik, Liebe und Spaß“, so Conchita in einer Aussendung.

Conchita Wurst

AGF s.r.l. / Rex Features / picturedesk.com

„Conchitas Zusammenarbeit mit dem Sydney Symphony Orchestra gibt uns die Gelegenheit, das moderne Gesicht von Österreichs Musiklandschaft zu zeigen“, freute sich Astrid Mulholland-Licht, Chefin des Austrian National Tourist Office in Sydney. (APA/red)