Touchdown für Lady Gaga: Sie spielt beim Super Bowl

Es ist offiziell: Lady Gaga wird 2017 die Halbzeitshow beim 51. Super Bowl in Houston abliefern.

Beim diesjährigen Super Bowl, dem Endspiel der Football-Liga NFL, hat Lady Gaga ja bereits die US-Hymne singen dürfen. Die Halbzeitshow bestritten damals Beyonce, Bruno Mars und Coldplay. Am 5. Februar 2017 wird Lady Gaga dann nicht die Hymne, sondern ihre größten Hits performen.

Lady Gagas neues Album „Joanne“ erscheint am 21. Oktober.

Ob die größte Bühne im US-TV ihr allein gehören wird, bleibt abzuwarten. Erfahrungsgemäß gesellen sich zum Halbzeit-Act auch noch die ein oder anderen Special Guests. Da ist auf jeden Fall noch mit Überraschungen zu rechnen.

„Ö3-Wecker“ mit Philipp Hansa, 30. September 2016