Sommer, Sonne, Pool, Schwimmbad und Ferien.

Unsplash

Wie lange braucht man, bis man erholt ist?

Ist es besser drei Wochen am Stück wegzufahren oder reichen schon ein paar Tage Erholung? Studien zeigen, wie man sich am schnellsten erholt und was man unbedingt vermeiden sollte.

Tatsächlich ist es so, dass nur wenige Tage optimal sind, um abzuschalten und neue Kräfte zu sammeln. Zwei bis drei Tage reichen bereits aus, um den Kopf frei zu kriegen und Energie aufzutanken.

Wer seine Mails im Urlaub nicht dauernd checkt, das Handy beiseite lässt und Sport macht, kann sich übrigens früher und besser erholen. Studien zeigen auch, dass die Erholung wesentlich steigt, wenn man ins Grüne geht und sich von Natur umgibt.

Auto fährt in den Urlaub

Karl Thomas / allOver / picturedesk.com

(Anastasia Lopez)