Hochzeit: Bräutigam überrascht mit Rede alle Gäste

Die Rede des Bräutigams ist oft einer der emotionalen Höhepunkte bei einer Hochzeit. Doch mit dieser Rede und ihrem Ende, hat wohl niemand gerechnet. Eines ist jedenfalls klar: Vergessen wird die Rede mit dem überraschenden Ende kein Hochzeitsgast und schon gar nicht die Braut!

Für viele ist es der schönste Tag des Lebens, der Hochzeitstag! An der Tafel hat der Bräutigam von wunderschönen vier Jahren gesprochen, mit vielen Höhen und Tiefen.

Er betont, dass ab heute eine gemeinsame Reise beginnt, auf die er sich schon sehr freuen würde.

Überraschende Wende am Schluss

Es hätte der schönste Tag im Leben von Sarika und ihrem Bräutigam Varun werden sollen. Für den offenbar Fußball verrückten Varun war es das auch.

Beim Abendessen hält er seine Rede. Spricht von gemeinsamen vier Jahren. Davon, dass heute eine gemeinsame Reise beginnt und wie sehr er sich auf die gemeinsame Zeit freuen würde.

„Ich darf euch bitte eure Gläser zu heben. Ich kann kaum erwarten, wohin uns die Reise noch bringen wird. Auf Gareth Southgate und das englische Nationalteam“, dann ertönt der Song „It´s coming home.“

Alle Hochzeitsgäste jubeln und fangen laut an zu lachen, so auch seine frau Sarika, die offenbar viel Verständnis zeigt, für die Fußballbegeisterung ihres Mannes.

Die Rede von Bräutigam Varun sorgt im Netz jedenfalls für viel Begeisterung und hat auf den Social Media Plattformen weit über zwei Millionen Klicks!

Ö3-Wecker mit Philipp Hansa, am 11. Juli 2018 (VK)