Strohhut im Sand mit Handy

Fonhandle / Rex Features / picturedesk.com

Drei Apps für deinen perfekten Urlaub

Bevor du demnächst in deinen Urlaub startest: Diese drei Apps solltest du dir auf jeden Fall aufs Handy laden!

APP 1) Fürs Reisetagebuch-Schreiben

„JOURNI“

Die fertigen Reisebücher schauen immer toll aus, sind aber mega Arbeit. Mit „Journi“ soll das einfacher werden: Alles, was Du bei der App tun musst, ist Fotos reinzuladen, zwei, drei Zeilen dazuschreiben. Wetter-, Flug-, und Ortsinformationen werden automatisch mitgesammelt und dargestellt.

Heraus kommt: ein digitaler Reiseblog, schaut wunderschön aus, den du auch easy mit Freunden oder deiner Family teilen kannst!

Außerdem kannst du dein Tagebuch mit einem Knopfdruck in ein echtes Fotobuch verwandeln. Das kostet nicht viel mehr, als das per Hand zu machen.

Kosten: Die App gibt’s gratis für iOS und Android.

Hier geht’s zu „Journi“.

APP 2) Damit merkst du dir Insider-Tipps besser

„CLUENY“

Du kennst das sicher aus dem Urlaub: Oft bekommt man unterwegs Empfehlungen für wahnsinnig tolle Strandbars, richtig schicke Restaurants oder Geschäfte vorgeschlagen, vergisst aber wieder, wo genau der Shop noch einmal war oder wie er heißt.

In der App kann man Lokaltipps übersichtlich speichern, mit Foto. Telefonnummer und Website sucht sich die App von selbst. Dargestellt wird alles auf einer interaktiven Weltkarte.
Und die Tipps kann man dann zum Beispiel auch an Freunde schicken.

Kosten: Die App gibt’s gratis für iOS und Android.

Hier geht’s zu „Clueny“.

APP 3) Für ein tolles Urlaubsvideo ohne viel Arbeit

„1 Second Everyday“

Name ist Programm. Pro Tag kannst du ein, zwei Video-Schnippseln aufnehmen. Maximale Länge dabei: eine gute Sekunde.

Dann noch ein, zwei Zeilen über deinen Tag. Und schon hast du ein Highlight-Video, das du zum Beispiel auf Facebook teilen kannst. Und wenn du magst, rechnet die App auch noch deine Instagram-Postings automatisch in das Video rein!

Kosten: Gut fünf Euro für iOS, gratis für Android!

Hier geht’s zu „1 Second Everyday“.

Zum Nachhören:

„Ö3-Supersamstag“ mit Thomas Kamenar, 14. Juli 2018
(MK)