Christina Stürmer mit Philipp Hansa und Lisa Hotwagner

Hitradio Ö3 / Michael Heininger

Christina Stürmer: neue Single im Ö3-Wecker

Christina Stürmer überrascht mit neuem Sound: Ihre neue Single „In ein paar Jahren“ klingt jünger und frischer, wie Stürmer im Ö3-Interview erzählt.

Neuer Song dank Tochter Marina

„Die neue Single klingt anders, irgendwie frischer“, erzählt Christina Stürmer im Ö3-Interview. Durch das Leben als Mama habe sich vieles verändert, so auch die Musik der 36-jährigen, die vor mittlerweile 15 Jahren bei Starmania entdeckt worden ist.

Ö3-Konzerte von Christina Stürmer

  • Fr, 17.05.19, Wien, Arena Open Air
  • Sa, 18.05.19, Graz, Kasematten
Christina Stürmer im Ö3 Studio

Hitradio Ö3 / Michael Heininger

Als der Song fertig war, habe sie ihn ihren Freunden und Bekannten vorgespielt. Die haben alle gefragt: „Was machst denn du jetzt“. Das habe Christina anfangs verunsichert, die immer noch findet, dass sie weiterhin nach Christina Stürmer klingt, wie man sie kennt. Im Ö3-Interview aber betont sie, dass die neue Single tatsächlich etwas frischer klingt, vermutlich war sie von ihrer erst 2-jährigen Tochter beeinflusst.

Das ganze Interview gibt’s hier:

Kinderlieder raten

Hier der Teaser auf den neuen Song

HIER kannst du dir das Musikvideo anschauen!

Abstimmung wird geladen...

Ö3-Wecker mit Philipp Hansa, am 10. August 2018 (VK)