Licht für die Welt Burkina Faso

Ulrich Eigner

„Licht für die Welt“: Augenlicht-Retter vor den Vorhang

Seit 30 Jahren schon hilft „Licht für die Welt“ in ganz besonderer Art und Weise: Die Organisation rettet Menschen das Augenlicht! Bereits 800.000 Mal ist das möglich geworden - weil es Menschen gibt, die nicht wegschauen, sondern einfach helfen. Zeit, ihnen „was Nettes zu sagen“.

Mit nur 30 Euro kann Licht für die Welt in Afrika Operationen am Grauen Star durchführen - und so blinden Menschen das Augenlicht zurückgeben. Darüber hinaus werden Menschen mit Behinderung in vielfältiger Weise unterstützt.

Licht für die Welt

Jaco Klamer

Keine Hilfe ohne Hilfe

Getragen und ermöglicht wird diese Arbeit von einer Vielzahl an Menschen in ganz Österreich. Zum runden Jubiläum rund um den „Welttag des Augenlichts“ am 11. Oktober haben wir einige dieser Helferinnen und Helfer stellvertretend für alle vor den Vorhang gebeten. Eine Woche lang haben wir sie im Rahmen der Ö3-Rubrik „Sag was Nettes“ in der Ö3-Vormittagsshow nach ihrer Spenden-Motivation gefragt und ihnen schlicht und ergreifend „Danke“ gesagt!

Vera

(12. Oktober 2018)

Christoph

(11. Oktober 2018)

Johanna

(10. Oktober 2018)

Thomas

(9. Oktober 2018)

Claudia

(8. Oktober 2018)

Licht für die Welt Burkina Faso

A.Pawloff

Wenn du mehr über die Arbeit von Licht für die Welt wissen und sie auch unterstützen willst:

Hier „Informieren & Spenden“

„Ö3-Vormittagsshow“ mit Kati Bellowitsch, 8. Oktober 2018 (MM)