Hitradio Ö3 präsentiert: Masters of Dirt 2019

Nach dem großen Erfolg der letztjährigen „Masters of Dirt“-Events kommt die Freestyle-Show der Extreme 2019 gleich fünf Mal zurück nach Österreich.

Masters of Dirt ist weltweit die wildeste Freestyle-Show. Das einzigartige Konzept von M.O.D. kombiniert die gefährlichsten Action Sportarten zu einer einmaligen Show. Zweieinhalb Stunden mit unerschrockenen Stunt-Stars auf ihren Bikes, Quads, Snow-Mobiles und Mini-Bikes, die mit ihren Sprüngen der Schwerkraft trotzen. In einem komplett neuen Showformat trifft Extremsport auf großes Entertainment. Hier brennen nicht nur die Reifen, sondern auch die Luft!

Termine

2. März 2019, Messe Klagenfurt
9. März 2019, Stadthalle Graz
15. bis 17. März 2019, Stadthalle Wien
6. April 2019, Tips Arena Linz
20. April 2019, Salzburg Arena
27. April 2019, Olympiahalle Innsbruck

Motorradfahrer beim Masters of Dirt

PACOimages

Fuel Girls sorgen für Girlpower

Die Masters of Dirt Sportdisziplinen sind zwar eine Männerdomäne, aber das weibliche Talent kommt in der Show auch nicht zu kurz: Die Fuel Girls bringen die Girlpower! Die aus England stammenden Fuel Girls sind genauso furchtlos, wie die Fahrer, wenn sie mit ihren Feuerspielen die Halle zum Kochen bringen. Der Part der Fuel Girls währen den Masters of Dirt Shows ist ein Mix aus gefährlicher Feuershow, Luftakrobatik und Tanzeinlagen. Sie lassen die Funken sprühen und bändigen Flammen, während die Fahrer über den Köpfen der Fuel-Girls ihre halsbrecherischen Stunts zeigen. Ihre Trickkiste reicht von Feuerspucken, über Feuerwände, Feuerkronen und riesigen Flammen die die Veranstaltungsstädte zum Leuchten bringen.