CSSR Grenzbeamte kontrollieren am 6. Dezember 1989 in Perg -neu

ORF

6. Dezember: Reisefreiheit für Tschechoslowakei

Erstaunlich, was in Österreich und der Welt im Laufe der Zeit so alles passiert und woran man sich oft nur noch schemenhaft erinnern kann. Ö3 dreht virtuell am Rad der Zeit und bringt dich zurück an die Orte der großen Weltpolitik, der schrecklichen Katastrophen, aber auch der unglaublich schönen Momente. Steig ein und fieber mit, wenn wir mit Ö3 entspannt durch die Zeit reisen.

Von und mit Norbert Ivanek

Der Sommer der Liebe, Ende der 60er Jahre des vorigen Jahrhunderts inklusive Woodstock, Hippiekultur und freier Liebe versprach eine bessere Welt voller Blumen, Düfte und Farben. Doch plötzlich erfährt Love&Peace ein jähes Ende…

Heute am 6. Dezember vor genau 49 Jahren, 1969 wird der Friede- Freude- Eierkuchen Traum der Hippies brutal auf den Boden der Wirklichkeit zurückgeholt. Beim Altamont Free Concert, das die Rolling Stones als Westküstengegenstück zu Woodstock initiiert hatten. Ein Mitglied der Hells Angels, die als Ordner fungieren, tötet einen jungen Schwarzen bei einer Messerstecherei vor der Bühne, während die Stones spielen. Und nichts ist ab jetzt mehr wie es vorher war. Die sanfte Unschuld des Sommers der Liebe ist dahin.

20 Jahre später, am 6. Dezember 1989 realisieren die Bürger der Tschechoslowakei endlich, dass ihre Reiseunfreiheit seit zwei Tagen schon dahin ist. Die Reisewelle setzt prompt mit voller Wucht ein und treibt dann durchaus kuriose Blüten. Kilometerlange Schlangen vilden sich vor der Grenze und viele tschoslowakische Staatsbürger fahreen nur über die Grenze, um zu testen, ob diese wirklich offen sind, drehen wieder um und fahren zurück.

Das Ö3-Zeitreisevideo des Tages:

Nachhören: Die Ö3-Zeitreise vom 6. Dezember 2018:

Der Ö3-Zeitreisehit des Tages: Milli Vanilli - 1998 - Girl I’m Gonna Miss You

Die letzte Folge:

5. Dezember: Die Briefbombe an Helmut Zilk

Norbert Ivanek ist der Ö3-Zeitreiseleiter:

Ö3-Reporter Norbert Ivanek

Walter Dunger/Hitradio Ö3

Ö3-Reporter Norbert Ivanek

Gefühlvoll wühlt er sich täglich durch 50 Jahre Ö3-Archiv und findet prompt Erstaunliches, Interessantes aber auch Überraschendes. Die Ö3-Zeitreise entführt dich in die Höhen und Tiefen des Lebens, in glückliche und traurigere Momente, in absolute Highlights und tiefschwarze Nullpunkte. Ö3 war und ist für dich immer mit dabei mitten im Geschehen und direkt am Puls der Zeit.


Ö3-Wecker mit Philipp Hansa, 6. Dezember 2018 (NI)