Das ist der teuerste Christbaum Europas

Der teuerste Christbaum des Kontinents steht im Münchner Goldhaus und ist 2,3 Millionen Euro wert.

Der Baum ist drei Meter hoch und besteht aus 2.018 Wiener Philharmoniker Münzen. Der Wert beträgt 2,3 Millionen Euro. Jede der Münzen ist per Hand angeordnet worden.

Bis zum 15. Dezember lang steht er im Münchner Goldhaus und wird rund um die Uhr bewacht.

Christbaum in Goldhaus München

Matthias Schrader / AP / picturedesk.com

Der teuerste Christbaum der Welt steht übrigens in Abu Dhabi und ist etwa 8 Millionen Euro wert.

„Ö3-Wecker“ mit Philipp Hansa, 5. Dezember 2018 (JP)