Das Team der Ö3-Challenge

Hitradio Ö3

Die Ski-Challenge ist geschlagen

Zehn Ö3-Hörerinnen und Ö3-Hörer haben Dienstagnacht nach dem Nightrace in Schladming ihr Glück auf der Weltcupstrecke versucht. Wirklich glücklich waren schlussendlich nur vier von ihnen - der Rest ist der Piste zum Opfer gefallen.

Die Planai hat sich nicht so leicht bezwingen lassen. Nur vier von zehn gestarteten Ö3-Hörerinnen und Ö3-Hörern haben es fehlerfrei ins Ziel geschafft. Schnellste war Lisa Flachberger aus Strobl mit über 17 Sekunden Vorsprung auf den zweitplatzierten Luca Ruggenthaler aus Sillian.

Ö3-Hörerin Lisa Flachberger

Hitradio Ö3

Lisa Flachberger lächelt ein Siegerlächeln!

Nochmal knapp 16 Sekunden war Michael Günther aus Wien, der den dritten Platz belegt hat. Den undankbaren vierten Platz hat sich Alexandra Petodnig aus Villach geholt. Alle anderen Starterinnen und Starter sind ausgeschieden.

Die Ski-Challenge zum Nachhören

Hut ab vor den Profis:

Die Siegesfahrt:

Hirscher macht’s vor

Vor dem Ö3-Team ist die Weltelite über den Kurs gerast. Gewonnen hat einmal mehr Marcel Hirscher mit Laufbestzeit. 52,52 Sekunden hat er dazu gebraucht - und so hat seine perfekte Fahrt ausgeschaut:

„Ö3-Wecker“ mit Philipp Hansa, 30. Jänner 2019 (WJLED)