"Hier gibt's die Vignette"- Aufkleber auf Schaufenster

ORF

1. Februar: Österreichs erste Vignette

Erstaunlich, was in Österreich und der Welt im Laufe der Zeit so alles passiert und woran man sich oft nur noch vage und schemenhaft erinnern kann. Ö3 dreht virtuell am Rad der Zeit und bringt dich zurück an die Orte der großen Weltpolitik, der schrecklichen Katastrophen, aber auch der unglaublich schönen Momente. Steig ein und fiebere mit, wenn wir mit Ö3 entspannt durch die Zeit reisen.

Von und mit Norbert Ivanek

Wenn sie glauben, der heurige Winter in Österreich sei kalt, vielleicht zu kalt dann sollten sie einen Blick in die USA werfen. Der mittlere Westen zittert derzeit bei -30 Grad. In Chicago zünden die Verkehrsbetriebe sogar ihre Schienen an, um eisfrei Fahren zu können. Doch es geht noch heftiger.

Am 1. Februar vor genau 42 Jahren, 1977 erreicht in den USA ein Jahrhundertschneesturm im Bundesstaat New York seinen Höhepunkt. Dieser Winter ist extrem kalt mit Temperaturen bis zu -50 Grad Celsius. Zum ersten und einzigen Mal in der Geschichte fällt Schnee in Miami/ Florida, die Bahamas melden Schneeregen und in den Ö3-Nachrichten hören wir, dass sogar die Niagarafälle einzufrieren drohen. Nur mehr ein kleines Rinnsaal sickert durch den teilweise gefrorenen Wasserfall.
Der Blizzard of ´77, fegt in Orkanstärke über das Land, bringt den Verkehr völlig zum Erliegen und begräbt sogar ganze Häuser bis zu den Dächern unter den Schneemassen. Selbst die Nationalgarde muss zur Schneeräumung ausrücken und leider kosten der Sturm und die Kälte auch 23 Menschenleben.

Ab 1. Februar 1997 muss auf Österreichs Autobahnen endgültig gezahlt werden. Die einmonatige Schonfrist für die schon Anfang Jänner eingeführte brandneue Autobahnvignette ist vorbei. Ab jetzt wird die Maut auch kontrolliert.

Autobahnvignettentarife 1997

ORF

Vignetten-Tarife 1997

Die erste Vignette Österreichs, sie ist rot, hat allerdings jede Menge Kinderkrankheiten. Massive Auslieferungsschwierigkeiten und das seltsame Klebeverhalten werden zur Lachnummer. Im Ö3-Wecker warnt der Vignettenman.

Das Ö3-Zeitreisevideo des Tages:

Nachhören: Die Ö3-Zeitreise vom 1. Februar 2019:

Zur selben Zeit belegt ein Megahit unangefochten und wochenlang die Spitze der Charts in halb Europa. Es ist die Hommage an Deutschlands Profiboxer und Olympiasieger Henry ‚Gentleman‘ Maske und seinen allerletzten Kampf Mitte November 1996 gegen Virgil Hill, den einzigen übrigens, den er je verloren hat. Heute vor genau 22 Jahren auch die Nummer 1 der Ö3-Austria Top 40.

Der Ö3-Zeitreisehit des Tages: Sarah Brightman & Andrea Bocelli - 1997 - Time To Say Goodbye

Die letzte Folge:

31. Jänner: McDonald’s goes Moskau

Norbert Ivanek ist der Ö3-Zeitreiseleiter:

Ö3-Reporter Norbert Ivanek

Walter Dunger/Hitradio Ö3

Ö3-Reporter Norbert Ivanek

Gefühlvoll wühlt er sich täglich durch über 50 Jahre Ö3-Archiv und findet prompt Erstaunliches, Interessantes aber auch Überraschendes. Die Ö3-Zeitreise entführt dich in die Höhen und Tiefen des Lebens, in glückliche und traurigere Momente, in absolute Highlights und tiefschwarze Nullpunkte. Ö3 war und ist für dich immer mit dabei mitten im Geschehen und direkt am Puls der Zeit.

„Ö3-Wecker“ mit Philipp Hansa, 1. Februar 2019 (NI)