Mathea im Ö3-Wecker

Hitradio Ö3

DAS ist die Geschichte hinter „2x“ von Mathea

Es ist der zurzeit mit Abstand beliebteste Song der Ö3-Gemeinde: „2x“ von Mathea. Der Song ist die Nummer 1 der Ö3-Hörercharts. Die 20-jährige Pinzgauerin schießt mit dem allerersten Song gleich mal durch die Decke und spricht vielen Menschen aus der Seele.

Die Songs, die Mathea schreibt, sind autobiographisch. Wer bei „2x“ schon einmal genauer auf den Text gehört hat, hat sich bestimmt schon mal gefragt: „Wie lautet bloß die Geschichte hinter dem Song?“

Mathea

Hitradio Ö3

Hier ein kurzer Auszug aus dem Song:

Ich heb’ nicht ab, wenn du mich anrufst in der Nacht
Schreib nicht zurück, wenn du mich fragst was ich mach’
Ich hör nicht hin, wenn du von Tinder-Matches sprichst
Ich hoff’ du hörst den Song, wenn du im Bett bei deiner nächsten liegst

Man sieht sich immer zweimal
Und mir wär lieber kein Mal, kein Mal mehr
Man sieht sich immer zweimal, zweimal
Probieren wir bitte kein Mal, kein Mal mehr

Unsere Ö3-Reporterin Tina Ritschl hat Mathea in Berlin am Telefon erwischt und sie haben sich über die Geschichte hinter „2x“ unterhalten.

Hier kannst du die ganze Story nachhören:

Der Ö3-Wecker am 13. Februar 2019 mit Robert Kratky (TR)