Richard Lugner auf der Opernball PK

Hitradio Ö3 / Krachler

Lugner: ‚Hätte am liebsten die Lady Gaga‘

Richard Lugner und der Wiener Opernball: ein Paar mit Höhen und Tiefen. Ein Fixum seit mittlerweile 28 Opernbällen ist seine Starbegleitung aus Hollywood. Seinen Traum-Stargast Lady Gaga hat er sich aber noch nicht getraut, zu fragen.

Von den Stargästen, die bereits in den vergangenen Jahren mit Richard Lugner die Feststiege in der Wiener Oper beschritten haben, ist Lugners eindeutiger Favorit Sophia Loren 1995 - daraus macht der Baumeister kein Geheimnis.

Aber im Ö3-Interview hat er Ö3-Reporter Martin Krachler verraten, warum es ihm gerade US-Sängerin Lady Gaga so angetan hat - und er erzählt erstmals von der gemeinsamen Begegnung in der Parkgarage, vor Gagas letztem Wien-Konzert vor einigen Jahren:

Richard Lugner mit Ö3-Reporter Martin Krachler

Hitradio Ö3

Richard Lugner beim Interview mit Ö3-Reporter Martin Krachler

Elle MacPherson: Lugner’s heuriger Stargast

Nachdem schon bekannt geworden ist, das ein anderer Gast wegen ihr ausgeladen werden musste, ist jetzt auch sie bekannt: Model Elle MacPherson kommt zum heurigen Opernball.

Die Ikone der 1980er mit dem Spitznamen „The Body“ sammelte in ihrer Karriere auch Schauspielerfahrung, im TV war sie unter anderem in der Sho „Britain’s Next Topmodel“ als Moderatorin tätig.

Eigentlich wollte Lugner einen Stargast aus Los Angeles, wegen der Brände in Südkalifornien scheiterten aber die Verhandlungen und Lugner und seine Tochter einigten sich auf MacPherson, die in Miami, Florida wohnt - laut Lugners eigenen Angaben in einer 8,1 Millionen Villa.

Zuletzt hatte Lugner mit seinen Gästen nur wenig Probleme: Die US-Schauspielerin Melanie Griffith war im vergangenen Jahr etwa „super toll, pünktlich, freundlich. Super“. Die Schauspielerin Goldie Hawn bescherte Lugner 2017 überhaupt „den schönsten Opernball“. „Sie ist lustig, sie ist freundlich, sie ist pünktlich, sie macht Schmähs“, freute sich der Baumeister damals.

Das Opernball-Quiz aus der Ö3-Drivetimeshow:

„Ö3-Wecker“ mit Philipp Hansa, 14. Februar 2019

„Ö3-Drivetimeshow“ mit Philipp Hansa und Olivia Peter, 13. Februar 2019

(APA/JP/NES/MK)