Marcel Hirscher ist in Aare angekommen

Entwarnung bei Marcel Hirscher - trotz Verkühlung kann er ohne Probleme am Freitag im Riesentorlauf bei der Ski-WM in Aare starten. Er geht als Topfavorit ins Rennen und könnte seine insgesamt sechste WM-Goldmedaille gewinnen.

Ö3-Reporter Adi Niederkorn hat nachgefragt:

Hirscher hat mit seinem Team drei Apartments in Aare bezogen und kann sich heute mit dem besonderen Schnee in Aare vertraut machen und die perfekte Abstimmung finden.

Der erste Durchgang startet am Freitag um 14.15 Uhr und ab 17.45 geht’s dann um die Medaillen.

„Ö3-Wecker“ mit Philipp Hansa, am 14. Februar 2019 (Niederkorn)