Filmklappe mit Aufschrift "Casting"

Pixabay.com/Montage

Pinzgauer und Pongauer Männer für Kinofilm gesucht

Salzburger Männer im Alter zwischen 16 und 30 Jahren aufgepasst! Adrian Goiginger, der Salzburger Regisseur des preisgekrönten Films „Die beste aller Welten“, bereitet seinen nächsten Kinospielfilm vor und sucht dafür Filmdarsteller ohne jegliche Erfahrung.

Der Film hat den Titel „Der Fuchs“. Es ist die Lebensgeschichte eines Großvaters und spielt zur Zeit des zweiten Weltkriegs im Pinzgau. Wer dabei sein will, der darf auf keinen Fall etwas können, unter keinen Umständen Schauspieler sein, sagt Regisseur Goiginger:

Gesucht werden Pinzgauer und Pongauer mit Dialekt. Karl Markovic ist im Film dabei, Simon Morzé und Verena Altenberger, die durch ihre Rolle in „Die beste aller Welten“ zu einer der bekanntesten deutschsprachigen Schauspielerinnen wurde.

Filme von Goiginger sind Sprungbretter für die Karriere. Beim letzten Film wurde Jeremy Miliker entdeckt - der Elfjährige ist mittlerweile ein gefragter Schauspieler und hat seither zwölf Filme gedreht hat.
Und auch bei Adrian Goiginger läuft es. Der neue Film ist bereits durchfinanziert. Die Vorbereitungen für den Drehstart laufen, ebenso die Bewerbungsfrist.

Anmelden kann man sich ab sofort unter: casting@2010entertainment.at

Die Castings finden am 31. Mai in der Stadt Salzburg und am 1. Juni in Saalfelden statt.

„Ö3-Drivetime-Show“ mit Olivia Peter, 9. Mai 2019 (Peter Obermüller)