Ein Brautpaar reicht einander die Hände

Pixabay.com

Second Hand Hochzeiten sind gerade voll im Trend

Heiraten ist teuer. Logisch eigentlich, dass sich immer mehr für die Traumhochzeit aus zweiter Hand entscheiden. Bestimmte Bestandteile der Heirat gebraucht zu kaufen spart bares Geld und ist nachhaltiger.

Die Angebote auf den Online Plattformen wie Shpock oder Willhaben sind riesig. Rund um Hochzeitsdeko gab es von 2017 auf 2018 eine Steigerung der Anzeigen von fast 50 Prozent.
Deko-Recycling ist hoch im Kurs. So bleiben viele Brautpaare oft gleich nach dem großen Tag auf riesigen Mengen an Tischdeko und weiteren Accessoires sitzen. Immer mehr nutzen die Chance und machen diese „Überbleibsel“ zu Geld. sind sie schließlich in Top-Qualität, da nur einmal verwendet oder gar neu, da sie in größeren Mengen als tatsächlich benötigt gekauft wurden.

Ö3-Reporter Thomas Wunderlich im Talk mit Mr. Weekend Thomas Kamenar:

Brautpaar

Pixabay

Diese Hochzeit Artikel werden oft verkauft

Outfits - für Bräute, Bräutigame, Gäste, Brautmuttern, Trauzeugen, etc. - von Kleidern und Anzügen bis hin zu Schuhen und Schmuck

Dekoartikel, wie Kerzenständer, Tischkärtchen, dekorierte Einmachgläser, Ringkissen, Fotobox-Accessoires, etc.

Hochzeit

Photo by Sweet Ice Cream Photography on Unsplash

Brautkleid zum Schnäppchenpreis

Besonders interessant für Brides-to-be sind Hochzeitskleider, die günstig auf Online-Marktplätzen verkauft und nie getragen wurden. Entweder, weil es eine Schwangerschaft vor der Hochzeit gegeben hat, die Feier ist wegen Trennung geplatzt oder es wurden einfach zwei Kleider gekauft und dann für eines entschieden.
Bereits jetzt, im Mai, wurden heuer mehr Brautkleider online zum Verkauf gestellt als im ganzen Jahr 2018. Beim gebrauchten Brautkleid gibt es auch das größte Einsparungspotenzial: Diese werden im Durchschnitt um 160 Euro zum Verkauf angeboten. Es finden sich aber auch Brautkleider in gehobenen Preisklassen, die teilweise sogar ungetragen sind.

„Ö3-Supersamstag“ mit Thomas Kamenar, 11. Mai 2019 (Thomas Wunderlich)