Das Tian'janmen-Massaker in China 1989

ORF

4. Juni: Das Tian’anmen-Massaker in China

Erstaunlich, was in Österreich und der Welt im Laufe der Zeit so alles passiert und woran man sich oft nur noch vage und schemenhaft erinnern kann. Ö3 dreht virtuell am Rad der Zeit und bringt dich zurück an die Orte der großen Weltpolitik, der schrecklichen Katastrophen, aber auch der unglaublich schönen Momente. Steig ein und fiebere mit, wenn wir mit Ö3 entspannt durch die Zeit reisen.

Von und mit Norbert Ivanek

Am 4. Juni 1989, also heute vor genau 30 Jahren bricht auf einem der weltbekanntesten Plätze in Chinas Hauptstadt Peking im wahrsten Sinn des Wortes die Hölle los. Am Platz am Tor des Himmlischen Freiedens. Tausende Demonstranten sterben im Kugelhagel, als Chinas Machthaber eiskalt die Armee einsetzen, um die seit Wochen andauernden Studentendemos für mehr Freiheit und Demokratie zu stoppen. Der Tag geht als das Tian’anmen-Massaker in die Geschichte ein. Wir hören die Schockmeldungen im Ö3-Journal.

Fünf Jahre später, am 4. Juni 1994 gibt’s dagegen positive Nachrichten. Österreichs EU-Beitrittspläne werden immer konkreter, berichten die Ö3-Nachrichten. Der Nationalrat hat am Vormittag mit der zweitägigen EU-Debatte begonnen, um den Termin für die Volksabstimmung am 12. Juni einhalten zu können. Einzig FPÖ-Chef Jörg Haider versucht einen raschen Ablauf der Debatte durch dringliche Anfragen zu verhindern.
Hilft alles nix, die Abstimmung geht termingerecht über die Bühne, fast 67 % sagen Ja; der Rest ist bekannt.

Das Ö3-Zeitreisevideo des Tages:

Nachhören: Die Ö3-Zeitreise vom 4. Juni 2019:

Zur selben Zeit trennt sich Prince nach einem Streit mit seiner Plattenfirma kurzerhand von seinem Namen. The Symbol nennt sich der Meister jetzt, einen Namen, den er unter der Bezeichnung Love Symbol #2 urheberrechtlich schützen lässt. In den Medien wird er unter anderem als TAFKAP, „The artist formerly known as Prince“ bezeichnet. Zum Trotz veröffentlicht er den Film und die EP „The Beautiful Experiene“. Hauptdarstellerin: Marvin Gayes Tochter Nona und i dem Film gibt’s auch eine bittersüße Ballade. Weltweit in den Top 5 und 12 Wochen in den Ö3-Austria Top 40.

Der Ö3-Zeitreisehit des Tages: The Symbol - 1994 – The Most Beautiful Girl In The World

Die letzte Folge:

03. Juni: Hochgeschwindigkeitszug ICE entgleist

Norbert Ivanek ist der Ö3-Zeitreiseleiter:

Ö3-Reporter Norbert Ivanek

Walter Dunger/Hitradio Ö3

Ö3-Reporter Norbert Ivanek

Gefühlvoll wühlt er sich täglich durch über 50 Jahre Ö3-Archiv und findet prompt Erstaunliches, Interessantes aber auch Überraschendes. Die Ö3-Zeitreise entführt dich in die Höhen und Tiefen des Lebens, in glückliche und traurigere Momente, in absolute Highlights und tiefschwarze Nullpunkte. Ö3 war und ist für dich immer mit dabei mitten im Geschehen und direkt am Puls der Zeit.

„Ö3-Wecker“ mit Robert Kratky, 04. Juni 2019 (NI)