Handy hoch / Ö3-Hörer Christoph Tamegger

privat, Ö3-Hörer Christoph Tamegger

So hört Österreich Radio!

Handy hoch, wir wollen euch hören sehen: Dank der tausenden Videos und Fotos, die wir seit über einer Woche von euch bekommen, wissen wir, dass Österreich immer und überall Radio hört. Aber wann hören die meisten Menschen Radio. Und wer hört am häufigsten?

Die Ö3-Aktion „Wir wollen euch hören sehen“ läuft seit gut einer Woche und warum wir so unglaublich viele tolle Video von euch bekommen liegt unter anderem daran, dass das Medium „Radio“ so beliebt ist.

183 Minuten hören wir täglich Radio

Im Schnitt hört jeder Mensch in Österreich täglich 183 Minuten Radio, also 3 Stunden. Das zeigen die Ergebnisse des Radiotests 2018.

Dort sind die Top-Radiohörer in Österreich:

Platz 1: Kärnten (220 Minuten)
Platz 2: Steiermark (213 Minuten)
Platz 3: Burgenland (207 Minuten)

Beitrag aus dem Ö3-Wecker zum Nachhören:

Ö3-Hörerin Tanja Heinzel - Handy hoch

privat, Ö3-Hörerin Tanja Heinzel

Nach dem Aufstehen hören die meisten Radio

Das Radio begleitet Menschen in Österreich von Früh bis Spät. Ob direkt nach dem Aufstehen, bei der Arbeit oder nach der Arbeit beim Kochen oder Relaxen: Das Radio ist häufiger Begleiter während des Tages.

Doch gerade von Montag bis Freitag schalten besonders viele gleich in der Früh nach dem Aufstehen das Radio ein. Und da hören übrigens die allermeisten den Ö3-Wecker. Absolute Spitze ist von 07.00 Uhr bis 07.15. Da hören etwa 810.000 Menschen den Ö3-Wecker.

Darum hören die Menschen in der Früh gerne den Ö3-Wecker:

Wir wollen euch hören sehen

Alle wichtigen Infos zur Aktion „Wir wollen euch hören sehen“ und wie du mitmachen kannst, findest du hier: Wir wollen euch hören sehen

„Ö3-Wecker“ mit Robert Kratky, am 12. Juni 2019 (Veronika Kratochwil)