Robbenbaby

Tiergarten Schönbrunn

Robbennachwuchs im Tiergarten Schönbrunn

Im Tiergarten Schönbrunn gibts Nachwuchs! Und zwar bei den Mähnenrobben. Schon am 29. Juni ist das Kleine auf die Welt gekommen, bis jetzt haben Mutter und Kleines aber die Zeit zu zweit genossen! Und ja, wir denken uns auch gerade: „Ohhh, wie süß!“

Die Mutter, Nina, ist im Jahr 2014 aus dem Tierpark in München in den Tiergarten Schönbrunn übersiedelt und kümmert sich jetzt fürsorglich um ihren kleinen Jungen - momentan wohnen die beiden in einem eigenen Mutter-Jungtier Bereich.

Robbennachwuchs im Tiergarten Schönbrunn

Jutta Kirchner

Und in ein paar Tagen ist es dann soweit: Das Kleine wird an Land und Wasser gewöhnt und kann zu seinen Artgenossen stoßen.

Robbennachwuchs im Tiergarten Schönbrunn

Jutta Kirchner

Bis dahin muss es aber noch ordentlich Kraft sammeln: Momentan wiegt es nur 12 Kilo - das wird sich aber bald ändern! Der Vater des Jungtiers, er wird übrigens „Comandante“ genannt und ist der Chef des Rudels, wiegt 440 Kilogramm - kein Wunder, pro Tag frisst er ungefähr fünf Kilogramm Fisch.

Robbennachwuchs im Tiergarten Schönbrunn

Jutta Kirchner

(Hannah Felbinger)