Dominic Thiem gewinnt ATP in Kitzbühel

EXPA / APA / picturedesk.com

Dominic Thiem ist gerade im Dauereinsatz

Dominic Thiem hat nur zwei Tage nach seinem Kitzbühel-Triumph in Montreal die Vorbereitung auf das Masters-1000-Turnier aufgenommen. Für ihn heißt’s weiterhin also: alles geben!

Thiem hat nach seinem ersten Heim-Titel vor vierfach ausverkauftem Stadion in Kitzbühel natürlich viel Selbstvertrauen nach Kanada mitgebracht. Ob er glaubt, dass dieser Erfolg in Tirol seine Popularität in Österreich gesteigert hat? Mit dem nächsten Ziel im Visier sagt der 25-Jährige:
„Ein Turniersieg ist immer die beste Vorbereitung auf die nächste Woche. Das kann die kurze Vorbereitungszeit und den Jet lag einigermaßen kaschieren. Es wird trotzdem sehr schwer.“

Dominic Thiem im Ö3-Interview über Reisestress, Hamburg, Kitzbühel und Kanada:

Dominic Thiem gewinnt ATP in Kitzbühel

EXPA / APA / picturedesk.com

Ihm werden auf jeden Fall die Daumen für das Spiel heute gedrückt, gegen die Nummer zwei des Turniers: Denis Shapovalov. Der 20-jährige Kanadier besiegte in Runde eins den Franzosen Pierre-Hugues Herbert 6:3,7:5.

„Ö3-Wecker“ mit Philipp Hansa, 7. August 2019 (APA/CK)